Offenbarung 23 (73) RAF – maritim 2017

Offenbarung 23 (73) RAF - maritim 2017
Offenbarung 23 (73) RAF – maritim 2017

maritim 2017

Die Rote Armeefraktion – nur eine linksextremistische terroristische Vereinigung der Bundesrepublik Deutschland oder doch mehr als das? Kim findet in Nolos Wohnung eine alte Chiffre von Tron, die ihn auf die Spur des Herrhausen-Attentats vom 30. November 1989 führt. T-Rex, Raven und Nolo helfen ihm dabei, die Hintergründe des Anschlags aufzudecken. Sie entdecken und stoßen dabei auf eine erschreckende Wahrheit. Warum musste Alfred Herrhausen sterben? Gab es einen geheimen Auftraggeber? Und hatte die RAF Hilfe von anderen Terrororganisationen?

hoerspielTIPPs.net:
Mit der Serie Offenbarung 23 habe ich schon einige Tiefen (und nur wenige Höhen) durchschritten. Obwohl man hier kein wirklich starres Konzept hat und gerne mal auch Hauptfiguren im Konzept vollkommen abändert, wurde so selten etwas geschaffen, was mich überzeugt hätte. Am besten funktionierte das tatsächlich nur in den ersten Folgen. Dabei hat die Serie das vielleicht größte Potential am derzeitigen Hörspielmarkt, es wird leider halt nicht genutzt. In der Folge „RAF“ wird auch das wieder deutlich. Es beginnt spannend, auch weil das Thema viel Interessantes bietet. Und das auch, obwohl man das Thema medial in den letzten Jahren fast vollständig durchleuchtet schien. Dann wechselt die Geschichte aber wieder ins Monologisieren. Auch hier wird wieder das Format des Erklärbärs hervorgeholt. In Pseudo-Dialogen wird das Titel-Thema über zu weite Strecken der Episode breit geklopft. Das ist inhaltlich interessant, macht aber die bis dato aufgebaute Spannung kaputt. Vielleicht liegt es daran, dass man immer noch zu viel will. Jedes Thema muss offenbar möglichst umfassend behandelt werden. Das geht dann leider zu Lasten eines spannenden Plots. Da man dies auch noch mit den merkwürdigen Hintergrundfiguren auskleidet, hilft weder der Episode noch der Serie an sich.

Veröffentlichung: 28.06.2017


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Kommentar abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Offenbarung 23 (73) RAF – maritim 2017

  1. Hörspiel schreibt:

    Ich fand die Serie schon spanend, aber in den aktuellen Folgen komme ich mir so vor wie ein Pinguin der durch den Fleischwolf läuft, es passt alles einfach nicht mehr zu den ersten Folgen, was ich sehr schade finde. Vielleicht sollte man ab Folge 30 die Serie neu machen, so das sie zu den alten Folgen passt. Besonders schlimm als Serienfan finde ich das Sprecher gewechselt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s