Pidax Hörspiel-Klassiker – Haus Mottenstein (Thomas Rübenacker) NDR 1993 / pidax 2017

Pidax Hörspiel-Klassiker - Haus Mottenstein (Thomas Rübenacker) NDR / Polygram klassik / DG Junior 1993 / pidax 2017
Pidax Hörspiel-Klassiker – Haus Mottenstein (Thomas Rübenacker) NDR / Polygram klassik / DG Junior 1993 / pidax 2017

NDR / Polygram klassik / DG Junior 1993 / pidax 2017

Regie: Thomas Rübenacker

Mit:
Heinz Schubert, Dietrich Mattausch, Mariesa Daut, Esra Friedhändler, Gerhard Olschewski, Klaus Mikoleit, Konrad Kraus, Angelika Thomas, Jos Steiner, Thorben Jönk, Josip Brko, SchülerInnen der Klasse 6a der Gesamtschule Stellingen / Hamburg

Die alte Ritterausrüstung in Haus Mottenstein spukt, und deshalb hat sich bisher keiner getraut, das Haus wie geplant abzureißen. Der Immobilienhai Schneidebart glaubt nicht an Gespenster. Er beschließt, durchzugreifen. Doch auf die Rüstung und ein paar mitspukende Kinder ist Verlaß!

hoerspielTIPPs.net:
Mit „Haus Mottenstein“ bringt Pidax erstmals einen Hörspielklassiker auf den Markt, der sich primär an eine jüngere Zielgruppe richtet. In den drei Spuk-Abenteuern versucht ein gewiefter Immobilienhai das „Haus Mottenstein“ an sich zu bringen, um dort ein Hotel zu errichten. Verhindern wollen das die Besitzer, ein etwas dem Alkohol und Schusseligkeit verfallener Erbe, seine clevere Tochter und der Hausgeist. Im Lauf der ersten Folge stößt noch ein türkisch stämmiger Klassenkamerad der Tochter hinzu. Während es in den ersten beiden Abenteuern noch nach dem bewährten Mustern solcher Geschichten geht, kommt im letzten Teil eine interessante und clevere Zeitreise-Episode zu Gehör. Alle Folgen sind mit viel Humor inszeniert. Sie erinnern an die ersten Folgen von Hui Buh oder Schubidu…uh, haben aber die Besonderheit, dass hier durchaus einige Charaktere auftauchen, die facettenreicher und weniger klischeebehaftet sind.
Die Inszenierung ist gefällig, bringt allerdings ein paar Spracheffekte mit, die hier und da die Verständlichkeit des Gesagten einschränken. Insgesamt ist „Haus Mottenstein“ aber eine interessante kleine Serie, die insbesondere den jüngeren Ohren viel Spaß bereiten wird.

Ursendung im Radio: 11.04.1993

Veröffentlichung: 07.07.2017


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Kommentar, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s