Fallen (6) Labrags – IMAGA 2017

Fallen (6) Labrags - IMAGA 2017
Fallen (6) Labrags – IMAGA 2017

IMAGA 2017

Regie: Marco Göllner
Produktion: Alex Stelkens, Oliver Döring
Produktionsleitung: Ila Panke

Mit Thomas Thieme, Romanus Fuhrmann, Axel Lutter, Kaya Marie Möller, Hennes Bender, Frank Röth, Oliver Siebeck, Ralph Ruthe, Florian Halm, Lilli Martha König, Tilo Schmitz, Wanja Mues, Gerrit Schmidt-Foß, Frank Otto Schenk, Michael Prelle, Asad Schwarz, Rene Dawn-Claude, Bodo Wolf, Marieke Oeffinger

Sie ist 10 Jahre alt – allein und auf der Flucht vor unbegreiflichen Kräften: Weiße und schwarze Engel sammeln sich zum letzten Kampf um die kleine Marie Dufage, die die Ausersehene aus der Prophezeiung sein könnte. Es ist eine erbarmungslose Jagd, ein überirdischer Kampf zwischen Gut und Böse – und mitten drin versuchen zwei Menschen verzweifelt, Marie zu retten, um damit das Schlimmste zu verhindern.

Veröffentlichung: 05.05.2017


hoerspielTIPPs.net:
Es ist vollbracht! Marco Göllners Mini-Serie „Fallen“ hat ihren Abschluss gefunden – vielleicht auch nur den der ersten Staffel. So waren die Vermutungen vor Erscheinen der Folge. Mit dem Ende von „Labrags“ dürfte klar sein, dass hier eine zweite Staffel her muss! Mit dem Staffelabschluss kann man also solchem leben, die Folge ist dafür rund genug und der Kosmos, in dem die Geschichte spielt wird, deutlich klarer. Eine Vielzahl von Punkten wird verknüpft und den Hörer erwarten einige Aha-Erlebnisse. Dennoch bleibt die Tür sehr weit offen und man darf davon ausgehen, dass es in nicht ferner Zukunft weitergehen wird.
Fallen lebt von originellen Einfällen in Story und Inszenierung. Auch wenn in Bezug auf die Geschichte es hier und da Merkwürdigkeiten innerhalb der Staffel gab, die Inszenierung entschädigt den Hörer mehr als ausreichend. Die Art, wie man erzählt, die Atmosphären, die Kulissen, die Musik (gerade in „Labrags“), der Humor – all das sorgt für beste Hörspielunterhaltung.
Sicherlich muss man es mögen, dass eine Geschichte nicht jeden aufgeworfenen Punkt beleuchtet. Insofern kann ich mir gut vorstellen, dass es Hörer geben wird, die mit „Labrags“, bzw. dieser Staffel insgesamt, weniger bis gar nicht zufrieden sein werden. Ich jedoch bin es zumindest und würde „Fallen“ mit Nachdruck jenen empfehlen wollen, die auch gerne mal Ungewöhnlicheres ans Ohr haben wollen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Kommentar, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s