Fast 500 Schulen wollen Hörspieler werden

Überwältigende Resonanz: fast 500 Anmeldungen zum NDR Projekt „Hörspiel in der Schule“

Für die neue Runde des Unterrichtsprojekts „Hörspiel in der Schule“ haben sich beim NDR Hörfunk 477 Schulen aus ganz Norddeutschland beworben. Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk: „Das große Interesse der Lehrerinnen und Lehrer in Norddeutschland am ‚Hörspiel in der Schule‘ freut mich sehr. Die Resonanz auf unser Angebot – rund 1600 Anmeldungen seit dem Jahr 2013 – macht deutlich, dass die Auseinandersetzung mit dem Genre Hörspiel und die Verbindung von Radiophonem mit Literarischem einen wichtigen Baustein im Lehrplan darstellt. Kinder und Jugendliche lernen in unserem Unterrichtsprojekt, das wir gemeinsam mit den Lehrkräften realisieren, wie aus Text, Stimmen, Musik und Geräuschen eine ganz besondere Kunstform des Radios entsteht.“

Am „Hörspiel in der Schule“ können in dieser Runde, der insgesamt dritten, 50 Schulen aus Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von NDR Info, N-JOY und NDR Kultur kommen zusammen mit NDR Hörfunkproducern in die Schulklassen und gestalten gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern die Unterrichtseinheiten.

Das Los hat entschieden, welche Schulen dabei sind. Alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich beworben haben, erfahren in wenigen Tagen, ob sie in ihrer Klasse im Schuljahr 2017/18 Besuch vom NDR bekommen.

Quelle: NDR Presseinformation
Weitere Informationen: ndr.de/kultur/hoerspiel/hoerspiel_in_der_schule

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s