Die Hörspielneuheiten: Andi Meisfeld, Foster, Radiotatort und mehr

Die Hörspielneuheiten der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel findet ihr hier auch die aktuellen Hörspiele zum (kostenlosen) Download.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Andi Meisfeld (SE 2016) Andi Meisfeld und die 10 Weihnachtsrätsel (Tom Steinbrecher) Steinbrecher Entertainement 2016
Andi Meisfeld (SE 2016) Andi Meisfeld und die 10 Weihnachtsrätsel (Tom Steinbrecher) Steinbrecher Entertainement 2016

Steinbrecher Entertainement 2016

Regie: Tom Steinbrecher

Musik: Tom Steinbrecher

Mit:
Carlo von Tiedemann, Fabian Harloff, Volkan Baydar, Tom Steinbrecher, Sonita Sodhi, Fabian Soop, Nathalie Wernsing, Aleksan Cetinkaya, Marianna McAven, Viktoria Szelestenyi, Marion Gretchen Schmitz, u. v. a.

Die Königin von Meisenstedt, Arianne von der Meisenbrücke, fällt ein Testament eines berühmten Krimiautors in die Hand. Dieses Schreiben ist in Rätseln verfasst die fühlerscheinlich etwas mit Weihnachten zu tun haben. Frau Königin beauftragt den Jungameisenagenten Andi Meisfeld und seine Freunde Aleksa und Armin die Rätsel zu lösen, ohne dabei zu ahnen dass es sich zu einem unerwartet gefährlichen Abenteuer entwickeln würde.

kostenloser Download vom 6. – 26. Dezember 2016


Asterix (21) Das Geschenk Cäsars - Karussell 2016
Asterix (21) Das Geschenk Cäsars – Karussell 2016

Karussell 2016

Ganz Gallien ist von den Römern besetzt … Ganz Gallien? Nein!
Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Römern Widerstand zu leisten.

Die Abenteuer von Asterix, die von René Goscinny und Albert Uderzo vor mehr als 50 Jahren erschaffen wurden, zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comics überhaupt. Die witzigen Geschichten des kleinen, listigen Kriegers gibt es auch als Hörspiel.

Gefährliche Aufträge werden ihm bedenkenlos anvertraut. Seine übermenschliche Zauberkraft verdankt er dem Zaubertrank des Druiden Miraculix. Der dickste Freund von Asterix ist Obelix. Seines Zeichens Lieferant für Hinkelsteine, großer Liebhaber von Wildschweinen und wilden Raufereien, ist er stets bereit, alles stehen und liegen zu lassen, um mit Asterix durch Dick und Dünn zu gehen.
Spannende Geschichten aus einer Zeit, in der – fast! – ganz Gallien von den Römern besetzt war.

Zum Abschied aus der Armee erhalten verdiente Legionäre von Cäsar ein Stück Land zum Geschenk. Weil Legionär Keinentschlus während seiner Militärzeit nicht einen Tag lang nüchtern war, erlaubt sich Cäsar einen
Spaß: Er schenkt ihm die Besitzurkunde für das Dorf der Gallier. Doch Keinentschlus verkauft die Urkunde an einen gallischen Wirt, der nun neuer Dorfchef werden will. Eine harte Probe für Majestix und seine Freunde.


Die Zwangsjacke (Jack London) DLR / Major Label 2016
Die Zwangsjacke (Jack London) DLR / Major Label 2016

DLR / Major Label 2016

Regie: Kai Grehn

Bearbeitung: Kai Grehn
Übersetzung: Ilse Winger, Erika Kaiser
Musik: Tarwater

Mit:
Sebastian Blomberg, Samuel Finzi, Andreas Schmidt, Christian Grashof, Carlo Ljubek, Vincent Leittersdorf, Pascal Lalo, Maximilian Brauer, Lars Rudolph

Darell Standing, ehedem Professor an der Berkeley-Universität, sitzt in einer Todeszelle von San Quentin. Er soll einen Kollegen ermordet haben. Im Gefängnis wird er in eine Zwangsjacke gesteckt, verhört und gefoltert. Darrel soll zum Reden gebracht werden. Er lernt das Martyrium auszuhalten, indem er sich von seinem Körper ›abspaltet‹. Kraft seiner Gedanken wandert er durch Raum und Zeit zur Unsterblichkeit.


Festtagsmenü () Geschichtenkapsel 2016
Festtagsmenü () Geschichtenkapsel 2016

Geschichtenkapsel 2016

Eine Horrorgeschichte der kulinarischen Art in 6 Gängen: Im Zwielicht zwischen Traum und Wirklichkeit steht das Restaurant Bugwelle, dessen Sous-Chef Joel von einem ungebetenen Gast heimgesucht wird.


Foster (6) Ein Dämon mir zu dienen - IMAGA 2016
Foster (6) Ein Dämon mir zu dienen – IMAGA 2016

IMAGA 2016

Regie: Oliver Döring

Die Quelle des Wissens ist möglicherweise die einzige Chance der Menschen, den Krieg gegen die Dämonen zu verhindern. Aber nur ein Dämon kann sie erschließen. Während Foster verzweifelt nach der Quelle sucht, werden in London drei Menschen auf schreckliche Weise ermordet. Schon bald stellt sich heraus, dass der Mörder kein Mensch gewesen ist, sondern eine Bestie, die nur bei Vollmond zuschlägt. Auch in der kommenden Nacht.


Fragen für alle (Heike Geißler und Anke Dyes) BR 2016
Fragen für alle (Heike Geißler und Anke Dyes) BR 2016

BR 2016

Regie: Heike Geißler und Anke Dyes

„Wie spät ist es?
Sind Sie gerade allein?
Sind Sie froh dort zu sein, wo Sie gerade sind?
Wäre es jetzt bereits Zeit für ein wenig Alkohol?
Was fehlt?
Kann ein guter Tag schlecht beginnen?“

Fragen können offen sein oder geschlossen, allgemein oder speziell, sachlich oder persönlich. Fragen irritieren oder motivieren. Sie sind suggestiv, rhetorisch, paradox, aber auch pragmatisch, direkt, humorvoll. Sie können Antworten provozieren, Ratlosigkeit und neue Fragen. Sie können die Augen öffnen für die Welt, oder den Befragten auf sich selbst zurückwerfen. Sie speisen sich aus dem Staunen, der Neugier und der Unwissenheit, genauso aber auch aus Macht, Hierarchien und Hilflosigkeit. So vielfältig und vielschichtig Fragen sind, so wichtig bleibt eines: Dass sie gestellt werden. Und deshalb haben die Autorin Heike Geißler und die Künstlerin Anke Dyes ein scheinbar nicht enden wollendes Fragenkonvolut zusammengestellt, mit dem sie Bekannte, Passanten und den Hörer ihres Hörspiels konfrontieren. Fragen für alle stellt Fragen zu allem: Person, Gesellschaft, Politik, Medien, Moral und noch vielem mehr. In Straßeninterviews und Gesprächen untersuchen die Autorinnen die Welt, die Gefragten, den Fragenden und das Medium der Frage selbst. So heterogen die Ausgangslage ist, so divergent sind denn auch die Antworten in den Originaltönen, den Studioaufnahmen und im Kopf des Hörers, der immer mit angesprochen ist. In ihnen eröffnen sich weniger eindeutige Standpunkte, als vielmehr in Gang gesetzte Prozesse der Reflexion oder Destabilisierung und Versuche, Orientierung zu gewinnen. Fragen als vielleicht besonders zeitgemäße Form, über uns, unsere Gesellschaft und unsere Zeit Erkenntnis zu gewinnen.

„Wir haben Fragen, die wie Fragen klingen und Fragen, die wie Gesetze klingen, die verständlich oder unverständlich sind, Fragen, die sich erübrigen und sich nicht aufdrängen oder sich doch aufdrängen, die ausbleiben oder später kommen und Fragen, bei denen wir vergessen haben, wie schwer sie zu beantworten sind oder einfache Fragen, die sich wie schwere geben. Für jede, jeden, jede*n ist auf jeden Fall mindestens eine Frage da.“
(Heike Geißler)


Holy-Klassiker (6) Die Legende von Robin Hood - Holysoft 2016
Holy-Klassiker (6) Die Legende von Robin Hood – Holysoft 2016

Holysoft 2016


John Sinclair (112) Tal der vergessenen Toten - Lübbe Audio 2016
John Sinclair (112) Tal der vergessenen Toten – Lübbe Audio 2016

Lübbe Audio 2016

Leider liegen uns hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.


John Sinclair (49) Der lächelnde Henker (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016
John Sinclair (49) Der lächelnde Henker (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Der schwarze Henker war wieder auferstanden. Blutig wütete er in London. Nur eins war anders. Er lachte nicht mehr, er lächelte, leiste. Es war immer das Letzte, was seine Opfer hörten, bevor sie das tödliche Henkersbeil traf. Eines nachts vernahm auch ich ein kicherndes lachen, dicht hinter mir…

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!


John Sinclair (50) Blutiger Halloween (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016
John Sinclair (50) Blutiger Halloween (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Halloween – Fest der fröhlichen Masken. Doch unter einer lauert der Tod. Grausam und gnadenlos schlägt der unheimliche Mörder zu. Wenn er wieder ein Opfer gefunden hat, hallt sein Gesang triumphierend über den Festplatz: „Heute ist Halloween…Halloween…Halloween…..“

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!


John Sinclair (51) Einsatz der Todesrocker (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016
John Sinclair (51) Einsatz der Todesrocker (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Der heiße Atem des Teufels fuhr durch das schmale Tal und ließ die Flammen des Höllenfeuers hoch auflodern. Es war soweit, die fünf Rocker hielten den Atem an. Satan hatte sie erhört-.. jetzt waren sie seine Diener-..seine „Teufelsrocker”

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!


John Sinclair (52) Die Schöne aus dem Totenreich (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016
John Sinclair (52) Die Schöne aus dem Totenreich (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Gefahr! Myxin sah sich lauernd um. Nichts! Leise murmelte er die uralte Zauberformel. Das Tor zu Atlantis öffnete sich. Jetzt konnte er seine magischen Kräfte erneuern, die ihm Asmodina genommen hatte. Ein fremdes Geräusch riß ihn aus seinen freudigen Gedanken. Zwei schöne Frauen traten auf ihn zu, Geschöpfe der Hölle-.. das Schwert in der Hand-..Asmodinas Todesengel…

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!


Marlov Blue (David Zane Mairowitz) WDR 2016
Marlov Blue (David Zane Mairowitz) WDR 2016

WDR 2016

Regie: Jörg Schlüter

Marlov, selbsternannter Detektiv in Moskau, soll den Tod von Sergej Smirnov aufklären, der angeblich nach langer unheilbarer Krankheit verstorben ist.

Die Spuren führen ins Moskauer Homosexuellen-Milieu, ins geheime Reich der „Blue“, über die in der Sowjetunion nicht einmal gesprochen werden darf, da solche „westlichen, kriminellen Aktivitäten“ dort offiziell nicht existieren. Marlov gerät in die Fänge der „Viper“, die die „Blue“-Szene voll unter Kontrolle hat und gut daran verdient. Aber Marlov wird seiner Rolle als „Privatschnüffler und professioneller Sündenbock“ wieder gerecht, allerdings mit den üblichen Blessuren.


NACHRICHTENENTSTELLT (Marc Matter) SWR 2016
NACHRICHTENENTSTELLT (Marc Matter) SWR 2016

SWR 2016

Regie: Marc Matter

Nachrichtentexte im Radio und in Tageszeitungen zeichnen sich durch eine spezielle sprachliche Form aus – knapp, normiert, verdichtet und pointiert. Angeregt von dieser Eigenart, nutzt der Klangkünstler und Autor Marc Matter Ausschnitte aus Radionachrichten und Zeitungsschlagzeilen als Material für eine klingende Collage: durch unterschiedlichste Techniken der Text- und Klangbearbeitung wurden Nachrichtentexte semantisch und akustisch entkernt, zerlegt und neu verwoben. Durch die Verfremdung und Entstellung des ausschließlich auf Sprachaufnahmen basierenden Materials mit künstlerischen Mitteln, öffnet sich der konzentrierte Gehalt der Nachrichtensprache einem sinnlichen Zugang, und mündet in einer vielstimmigen, fragmentarischen Erzählung. Das Vokabular von Nachrichten, der Klang der Sprache sowie akustische Mutationen durchdringen sich dabei spielerisch. In der Geschichte der Akustischen Kunst gibt es bereits zahlreiche Ansätze, die Sprache des Journalismus künstlerisch zu reflektieren. Das vorliegende Stück hat sich von dieser Tradition inspirieren lassen, um diesem Feld eine weitere Facette hinzuzufügen.


Offenbarung 23 (70) Psycho - maritim 2016
Offenbarung 23 (70) Psycho – maritim 2016

maritim 2016

Wem kannst du vertrauen, wenn du an deinem eigenen Verstand zu zweifeln beginnst? Der Hacker T-Rex wacht in einer Hamburger Einrichtung für psychische Erkrankungen auf und hört Stimmen in seinem Kopf. Während Nolo und Kim sich auf die Suche nach ihrem verschwundenen Freund machen, muss dieser sich mit den Abgründen seiner Seele auseinandersetzen. Was ist mit ihm geschehen? Ist er wirklich gewalttätig geworden? Und wenn selbst der eigene Verstand nicht mehr vertrauenswürdig ist – Was ist dann die Wahrheit?


Pater Brown (51) Die Todesschlinge - maritim 2016
Pater Brown (51) Die Todesschlinge – maritim 2016

maritim 2016

Mit:
Volker Brandt, Douglas Welbat, Hans-Jürgen Dittberner, Viktor Neumann, K. Dieter Klebsch, Michael Pan u. a.

In einem einsam gelegenen Gasthaus feiern vier ehemalige Schulkameraden nach vielen Jahren ihr Wiedersehen. Sie erleben jedoch eine unangenehme Überraschung, als sie feststellen, dass auch ihr alter Schulmeister Longford gekommen ist. Schon bald werden längst vergessen geglaubte Ereignisse wieder brandaktuell und fordern kurz darauf ein erstes Mordopfer. Als das Gasthaus dann auch noch durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird, eskalieren die Ereignisse. Im Schutz der Dunkelheit geht ein Mörder um, und es bedarf Pater Browns ganzem Scharfsinn, um hinter seine Absichten zukommen. Doch der Unheimliche lässt sich in seinem Vorhaben nicht beirren, denn sein Plan ist noch lange nicht erfüllt.


Radiotatort (106) Im Jahr des Affen (Elisabeth Herrmann) NDR 2016
Radiotatort (106) Im Jahr des Affen (Elisabeth Herrmann) NDR 2016

NDR 2016

Regie: Sven Stricker

Mit:
Sandra Borgmann, Pingting Zang u. a.


Sandra Borgmann und Pingting Zang; Bild: NDR / Jann Wilken

Im Wald bei Clausthal-Zellerfeld kommt ein chinesischer Student bei einem Fahrradunfall ums Leben. Da nahe der Unglücksstelle die Überreste eines feinen Drahtseiles gefunden wurden, vermutet die örtliche Polizei, dass jemand aus dem Wanderverein den verhassten Mountainbikern einen Denkzettel verpassen wollte. Bettina Breuer wittert einen größeren Zusammenhang. Denn der Vater des Toten, ein Milliardär, ist in eine Korruptionsaffäre in der kleinen Stadt im Harz verwickelt gewesen. Da die dortige Bergbau-Universität international berühmt ist und Jahr für Jahr hunderte von chinesischen Studenten anzieht, gehören chinesische Supermärkte, Restaurants und Wohnheime zum Stadtbild. Und chinesische Investoren buhlen um lukrative Baugrundstücke.


Schreckmümpfeli - Der Gipfel (Hans Abplanalp) DRS 1987
Schreckmümpfeli – Der Gipfel (Hans Abplanalp) DRS 1987

DRS 1987

Regie: Edith Bussmann
Tontechnik: Roland Häberli

Mit:
Franz Matter, diter Stoll

In der Not braucht man Freunde


Silicon Dreams (Tom Schimmeck) WDR 2016
Silicon Dreams (Tom Schimmeck) WDR 2016

WDR 2016

Die Menschen sind immer enger vernetzt, ständig online und machen alles per App. Die digitale Zukunft dringt unaufhaltsam in alle Lebensbereiche vor. Ist der Preis totale Transparenz? Was haben die Hightech-Eliten mit einem vor?

Das Silicon Valley gilt als Treibhaus der goldenen Hightech-Zukunft. Seine Selbstdarstellung ist grandios. Seine Stars sind hip, fit, kreativ und karitativ. Sie essen vegetarisch, machen Yoga und entwickeln Tag und Nacht neue, coole Produkte, die das Leben noch aufregender, innovativer, kommunikativer und effizienter machen sollen. Für diese Verheißung stehen die User sehnsüchtig Schlange und liefern ganz freiwillig Unmengen von Daten ab: Standort, Konsum und Herzfrequenz, Termine, Freunde, Gedanken, Gefühle. Bald werden die Hightech-Konzerne auch die Träume der Menschen kennen. Sie werden wissen, wie leer der Alltag und das Konto, wie kalt die Herzen und Wohnzimmer ist. Was werden sie mit diesem Wissen anfangen? Den perfekten Konsumenten schaffen? Oder gar die perfekte Gesellschaft?


Türkei unzensiert (Offene Wort von türkischen Journalisten und Schriftstellern) WDR 2016
Türkei unzensiert (Offene Wort von türkischen Journalisten und Schriftstellern) WDR 2016

WDR 2016

Mit:
Can Dündar, Bülent Mumay, Gönül Kivicim, Hatice Kamer, Kürsat Akyol

Gibt es in der Türkei noch Pressefreiheit? Mindestens 140 türkische Zeitungen, Zeitschriften, Radio- und Fernsehsender wurden geschlossen, mindestens 130 Journalisten sind in den Gefängnissen des Landes eingesperrt. Noch höher ist die Zahl der Autoren, die praktisch mundtot gemacht wurden – ihre Artikel werden nicht mehr gedruckt und ihre Beiträge nicht mehr gesendet. Renommierte türkische Journalisten und Schriftsteller erzählen auf WDR3, was sie in ihrem eigenen Land nicht mehr sagen dürfen.

Die Türkei erlebt politische Umwälzungen wie seit Jahrzehnten nicht, aber die Türken werden darüber fast nur noch von Medien informiert, die Präsident Erdogan und seiner AKP genehm sind. In TÜRKEI UNZENSIERT berichten Autoren, die zuhause ihre Plattformen und Kanäle verloren haben. Sie erzählen, wie ihr Alltag sich unter der Herrschaft Erdogans und der AKP verändert, wie täglich Freiheiten beschnitten und Bürgerrechte verletzt werden. Von Woche zu Woche beschreiben sie, wie ihr Land, das einmal auf dem Weg zum Rechtsstaat war, immer weiter in Richtung Diktatur abdriftet.


Veerklever (Heinke Hanning) RB / NDR 2016
Veerklever (Heinke Hanning) RB / NDR 2016

RB / NDR 2016

Regie: Ilka Bartels

Mit:
Edda Loges, Rolf Petersen, Erkki Hopf, Birte Kretschmer u.a.

Max ist Postbote. Genauer gesagt ? war Postbote. Doch wenn man in seinen besten Jahren gekündigt wird, kann einen das schon mal in eine Sinnkrise stürzen. Zumal Max ein stiller, in sich gekehrter Mensch ist.
Fürchterlich langsam ist er auch noch. Max „Valium“ nennen ihn die Leute, die ihn seit Neustem häufig im Zoo oder auf einer Parkbank antreffen. Max macht sich nichts daraus, wie die Leute über ihn denken.
Er lebt in seiner eigenen Welt, die überraschend sinnlich ist und ihren eigenen Zauber hat. Doch dann entwickelt Max einen „Tick“:
Irgendetwas treibt ihn dazu, fremden Menschen im Park hinterher zu laufen und schon bald bringt er es in dieser Disziplin zur sportlichen Höchstleistungen. Max „Turnschuh“ wird sein neuer Name, aber warum er dieses merkwürdige Verhalten an den Tag legt, ist ihm selbst schleierhaft. Bis er eines Tages in einer seiner Verfolgungsjagten mit der schönen Alizée zusammen stößt…

hoerspielTIPPs.net:
Heinke Hannig (geb. 1957 in Nordfriesland) war Realschullehrerin, bis sie sich nach 14 Jahren anders entschied. Sie beschäftigt sich seither mit vielen verschiedenen Dingen, von Erwachsenenbildung über Suchtprävention bis zu journalistischen Tätigkeiten, und seit 1999 ist sie erfolgreich schriftstellerisch tätig.


Viola Axton (3) Das Haus der Totenaugen - Midnight Seagull 2016
Viola Axton (3) Das Haus der Totenaugen – Midnight Seagull 2016

Midnight Seagull 2016

Regie: Markus Duschek

Mit:
Uta Dänekamp, Mark Bremer, Gordon Piedesack, Stephan A Tölle, Werner Wilkening, Matthias Ubert, Antje Otterson u.v.a

Sommer, Sonne, Strandidylle, doch hinter der schillernden Fassade lauert der Schrecken in Biarritz. Wer das Haus des Schönheitschirurgen Dr. Douleur betritt, verlässt es nur noch als willenlose Marionette mit Totenaugen. Viola Axton folgt ihrer höllischen Mission nach Frankreich, aber der Doktor ist auf Eindringlinge vorbereitet. Der Polizist Nick Van Cleef hat Violas Spur aufgenommen und begibt sich damit selbst in tödliche Gefahr. Die Vampirin Katriona zieht Patty, Violas Schwester, immer tiefer in die verführerische Dunkelheit…


Viola Axton (4) Das Haus der Wölfe - Midnight Seagull 2016
Viola Axton (4) Das Haus der Wölfe – Midnight Seagull 2016

Midnight Seagull 2016

Regie: Markus Duschek

Mit:
Detlef Tams, Martin Sabel, Mark Bremer, Werner Wilkening, Dorothea Hagena, Katja Keßler, Matthias Ubert, Ralf Jordan u.v.a.

Tief in den dunklen finnischen Wäldern liegt ein Haus, in dem sich Wolfsgeheul mit den Todesschreien blutjunger Mädchen mischt. Viola Axton macht sich keine Illusionen: Ein gnadenloser Kampf mit den Bestien steht ihr bevor. Wer ist der unheimliche „Herr Richter“, der sich genauso wie Nick an Violas Fersen geheftet hat? Ist Pattys Begegnung mit dem undurchsichtig-verführerischen Vampir Victor ein reiner Zufall? Nick und sein finnischer Freund, Kommissar Pirkkanen, kommen zu spät: Das Tor zur Hölle wird geöffnet…


Weihnachten in Randow () Geschichtenkapsel 2016
Weihnachten in Randow () Geschichtenkapsel 2016

Geschichtenkapsel 2016

Die Zeit eilt voran, auch wenn die Bundeshauptstadt vor den Toren der eigenen Ortschaft vom Hiatus im Raum-Zeit-Kontinuum verschluckt wurde und so wird natürlich auch in Randow Weihnachten gefeiert.


Weil Deutschland doch ein Rechtsstaat ist (Maja Das Gupta) SWR 2016
Weil Deutschland doch ein Rechtsstaat ist (Maja Das Gupta) SWR 2016

SWR 2016

Regie: Judith Lorentz

Der NSU-Prozess geht ins dritte Jahr. Eine Studentin beobachtet ihn von Beginn an. Spezialisiert auf „Rassismus in der Polizeiarbeit“ bloggt sie über das Gerichtsverfahren und beginnt, Fragen zu stellen. Der junge Polizist, der im Gerichtssaal Dienst tut, kann sie ihr nicht beantworten. Was soll er auch dazu sagen, dass die Polizei in Jena das sogenannte Trio entkommen ließ, dass in der Frühlingsstraße Auszubildende den Tatort sichertenoder seine Kollegen in Baden-Württemberg teilweise im Ku-Klux-Klan organisiert sind? Aus seiner Sicht ist alles ohnehin ganz anders und der Verfassungsschutz behindert
die Polizeiarbeit. Wo liegt die Wahrheit? Wer ist letztendlich mitschuldig an der Mordserie des sogenannten Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU)? Für die Studentin stehen die neun Morde an Menschen mit Migrationsgeschichte im Vordergrund, für den Polizisten der Mord an seiner Kollegin. Doch in einem sind sie sich einig: Bei einer Aufklärung, die so zäh vorankommt, sollte man das Prozedere ein wenig beschleunigen. Auch wenn die Mittel dazu nicht unbedingt legal sind.


Wolfy - Men in Green (3) Auf der Suche nach dem blauen Affen - WP Entertainement 2014
Wolfy – Men in Green (3) Auf der Suche nach dem blauen Affen – WP Entertainement 2014

WP Entertainement 2014

Wenn ein seltener blauer Gorilla von Jägern mit einer Hetzjagd durch den Dschungel verfolgt wird, ist es höchste Zeit für die Agents der Men in Green einzugreifen. Doch bevor sie helfen können, müssen sie erst einmal nach Afrika und tief in den Dschungel gelangen, um nach dem legendären Blauen Affen zu suchen. Erlebe ein spannendes Hörspiel um Wolfy Jones und die Suche nach dem Blauen Affen.

Vorstellung im OhrCast


Wunschkind (Till Müller-Klug) WDR 2016
Wunschkind (Till Müller-Klug) WDR 2016

WDR 2016

Regie: Thomas Wolfertz

Mit:
Janina Sachau, Sascha Nathan und Michael Kessler


Janina Sachau; Bild: WDR / Sibylle Anneck

Will ich jetzt schon? Geht es jetzt noch? Und warum passt es gerade jetzt eigentlich nie? Kinderkriegen ist nicht einfacher geworden. Oder Kinder wünschen. Und Kinder planen.

Eine Frau, Mitte 30 und erfolgreiche Finanzberaterin, steht am bekannten Scheideweg: Soll sie jetzt oder doch noch warten? Der Mann ist schon weg, bevor diese Entscheidung gefallen ist. Aber heute geht das ja auch ohne die fleischliche Anwesenheit eines Erzeugers. Sie sucht eine Koryphäe der Reproduktionsmedizin auf, und unversehens wird aus der Sehnsucht nach dem Wunschkind eine Spekulation auf die Zukunft im ganz großen Stil. Und ein globales Startup: New Life – m Wunschkinder für alle!


Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im OhrCast:

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s