Die Hörspielneuheiten: Die drei ???, John Sinclair, Sex in Serie und mehr

screenshot

Die Hörspielneuheiten der letzten Wochen: Neben den Neuheiten im Handel findet ihr hier auch die aktuellen Hörspiele zum (kostenlosen) Download.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Atlas der abgelegenen Inseln (Judith Schalansky) SRF / WDR / Schauspiel Hannover 2015Atlas der abgelegenen Inseln (Judith Schalansky) SRF / WDR / Schauspiel Hannover 2015

SRF / WDR / Schauspiel Hannover 2015
Regie: Thom Luz

Bearbeitung: Thom Luz
Musik: Mathias Weibel
Mit:
Beatrice Frey, Günther Harder, Sophie Krauss, Oscar Olivo, sowie Iris Maron (Violine), Maria
Pache (Viola), Mikael Rudolfsson (Posaune), Karoline Steidl (Violine)

Der Zürcher Thom Luz gehört derzeit zu den am meisten beachteten Regisseuren auf deutschsprachigen Theaterbühnen. Sein szenisch-musikalischer Abend «Atlas der abgelegenen Inseln» am Schauspiel Hannover wurde zum letzten Theatertreffen eingeladen. Jetzt hat Thom Luz eine Radioversion erarbeitet.

Vor ein paar Jahren hat sich die Schriftstellerin und Buchgestalterin Judith Schalansky aufgemacht, die Welt zu entdecken. In früheren Zeiten hätte sie dafür ein Schiff besteigen müssen, beseelt vom Wunsch, unversehens irgendwo auf terra incognita zu stossen. Heute jedoch gibt es rund um den Globus kein Fleckchen Erde mehr, dass unentdeckt geblieben wäre. Jede Küste, jedes Eiland ist betreten, vermessen und in Besitz genommen worden. Aber Judith Schalansky ist aufgewachsen als «Atlas-Kind», ihre Liebe gilt den kartografischen Werken, die uns in Form einer ebenso abstrakten wie ästhetischen Darstellung die fernen Welten nahe zu bringen versuchen. In ihnen, den erdkundlichen Folianten und Atlanten, hat Judith Schalansky ihre Forschungsreisen unternommen. Und ist dabei bis an die Ränder des Erdkreises vorgestossen, zu fünfzig abgelegenen Inseln: «Inseln, auf denen ich nie war und niemals sein werde». Inseln, die sich – weit entfernt von jeder Bounty-Romantik – aus der rauen See erheben, abweisend und karg die allermeisten. Und es haben sich auf ihnen schreckliche Begebenheiten zugetragen. Denn die Faszination der Entdecker verkehrte sich nur allzu oft in Entsetzen. «Das Paradies mag eine Insel sein», schreibt Judith Schalansky. «Die Hölle ist es auch.»

Thom Luz hat diese Ambivalenz aufgenommen und sie in eine faszinierende musik-theatralische Installation übersetzt. Spielort war ein Jugendstil-Treppenhaus, die sogenannte «Cumberlandsche Galerie» im Schauspielhaus Hannover. Hier sassen die Zuschauer auf drei Stockwerke verteilt, wie im Innern eines Luxusliners von vor hundert Jahren. Und sie wurden mitgenommen auf eine Reise, die vor allem auch eine Klang- und Hörreise war. Eine vielschichtige Komposition aus Stimmen, Geräuschen und musikalischen Fragmenten – wie nicht von dieser Welt. Nun hat Thom Luz (der seit neuestem auch als Hausregisseur am Theater Basel tätig ist) seine Inszenierung als reines Hörstück eingerichtet – für all diejenigen, denen das Reisen im Kopf noch immer am nächsten liegt.

Vorstellung im OhrCast


Benjamin Blücchen (131) Benjamin Blümchen auf großer Floßfahrt - Kiddinx 2016Benjamin Blücchen (131) Benjamin Blümchen auf großer Floßfahrt – Kiddinx 2016

Kiddinx 2016

Im Naturschutzgebiet am Fluss Triller machen Kraniche auf dem Flug nach Süden Pause. Das will Neustadts rasende Reporterin Karla Kolumna fotografieren. Mit dem Motorboot darf man nicht an diese Stelle. Also bauen Benjamin, Otto und Stella ein Floß und begeben sich zusammen mit Frau Kolumna auf eine abenteuerliche Reise dorthin!


Die drei !!! (41) Im Bann des Flamenco - Europa 2016Die drei !!! (41) Im Bann des Flamenco – Europa 2016

Europa 2016

Sommer, Sonne, Spanien! „Die drei !!!“ verbringen die Osterferien im malerischen Cuenca und besuchen dort eine Sprachenschule. Gleich nach ihrer Ankunft werden die Freundinnen um Mithilfe in einem heiklen Fall gebeten: In einer Kirche ist eine sehr wertvolle Reliquie verloren gegangen. Die Suche führt die Mädchen tief unter die Stadt in ein mittelalterliches Tunnelsystem – und auf die Spur einer gefährlichen Diebesbande. Internationaler Kunstraub: Ist dieser Fall nicht eine Nummer zu groß für Kim, Franzi und Marie?


Die drei ??? (179) Die Rache der Untoten - Europa 2016Die drei ??? (179) Die Rache der Untoten – Europa 2016

Europa 2016
Regie: Heikedine Körting

Bob soll ein Vermögen erben! Nur hat er von seinem Wohltäter noch nie etwas gehört. Schnell stellt sich heraus, dass auch andere Menschen ein ähnliches Schreiben erhalten haben.
Die drei ??? brechen gemeinsam mit ihnen zu einer Reise auf. Ihr Ziel: Eine verlassene Hütte im „Tal der Klapperschlangen“. Plötzlich verschwindet eine junge Frau und es wird klar:
Jemand hat es auf die Reisegruppe abgesehen…


die drei ??? kids (48) Tanz der Skelette - Europa 2016die drei ??? kids (48) Tanz der Skelette – Europa 2016

Europa 2016

Ein alter Piratengeist versucht, den Surflehrer aus seiner Strandhütte zu vertreiben. Als nachts auch noch leuchtende Skelette auftauchen und schaurige Tänze aufführen, eilen die drei ??? ihrem Freund zu Hilfe. Doch keiner der Detektive ahnt, was sich hinter den Spukgestalten für ein Geheimnis verbirgt…


Dragonbound (14) Das silberne Horn von Arun Teil 1 - Gigaphon 2016Dragonbound (14) Das silberne Horn von Arun Teil 1 – Gigaphon 2016

Gigaphon 2016

Faldarun, der Wanderer, hat seine düsteren Absichten offenbart und verwickelt Lea nun in ein perfides Spiel um Leben und Tod. Sie soll einen magischen Gegenstand finden das silberne Horn von Arun. Die Suche führt in das von zahlreichen heimtückischen Fallen geschützte Haus des Alchemisten Artimus, der vor einiger Zeit auf mysteriöse Weise verschwand. Welches schreckliche Geheimnis wollte der Mann vor der Welt verbergen? Und was für eine Rolle spielt das silberne Horn dabei? Lea hat nur wenige Stunden Zeit, die richtigen Antworten zu finden, denn wenn sie das Spiel des Wanderers verliert, droht Faldarun damit, ihre Freunde zu töten.


John Sinclair (5) Dracula gibt sich die Ehre (Teil 2/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016John Sinclair (5) Dracula gibt sich die Ehre (Teil 2/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Eine knochige Klaue fuhr aus der nachtschwarzen Gruft heraus. Blitzschnell umfasste sie mein Handgelenk und drückte es herunter. Der Lauf der Beretta zeigte in die dunkle Tiefe. Ein höhnisches Kichern drang an meine Ohren. Dann ein heftiger Ruck, und ich wurde nach vorn gerissen, direkt in den Abgrund hinein. Ich schrie.


John Sinclair (6) Die Vampirfalle (Teil 3/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016John Sinclair (6) Die Vampirfalle (Teil 3/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Sheila Conolly war gefangen, in dem schaurigen Gewölbe der Pesttoten … von Kalurac, dem König der Vampire. Sie und ihr kleiner Sohn Johnny. Es gab kein Entrinnen mehr. Jeden Augenblick konnte die Meute der Blutsauger über sie herfallen. Schritte näherten sich der Tür. Kreischend drehte sich der Schlüssel im rostigen Schloß. Es war soweit …


John Sinclair (7) Die Horror-Reiter (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016John Sinclair (7) Die Horror-Reiter (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

AEBA…..was verbarg sich hinter diesem Wort? Ich versuchte das Rätsel zu lösen, doch bevor ich richtig in das Spiel einsteigen konnte, saß ich rettungslos in der Falle. Hoch oben in den Pyrenäen kam es zum selbstmörderischen Entscheidungskampf…


John Sinclair (8) Der Totenbeschwörer (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016John Sinclair (8) Der Totenbeschwörer (Jason Dark) Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Tonstudio Braun / Lübbe Audio 2016

Sie sind eine unvorstellbare Mischung aus Ghoul und Vampir. Die Nachzehrer. Ruhelos harren sie in ihren Gräbern auf neue Opfer. Ihren Lockrufen ist noch kein Lebender entkommen….Ein unwiderstehlicher Zwang zieht ihn zu dem sich lautlos öffnenden Grab…dessen feuchte Erde aufbricht…er ist verloren…


swr2Kirk (Stalla Luncke und Josef Maria Schäfers) SWR 2015

SWR 2015
Regie: Stalla Luncke und Josef Maria Schäfers

Kirk ist ein Kosmopolit, Kirk ist ehrgeizig, leidenschaftlich und schnell. Kirk will Macht, Kirk will überhaupt alles. In einem Affenzahn will Kirk die Welt retten, er will den biologischen Zerstreuungsprozess aufhalten und die Pestizide gerecht auf den Feldern der Welt verteilen, er will Häuser bauen und ihre Architekten flachlegen. Schließlich kriecht die Angst aus Kirks Tasche und Kirk steckt seinen Kopf in die Mikrowelle. Die Explosion wird zum symbolischen Selbsterfindungsakt Kirks – so zumindest erzählen es die Stimmen, die Kirk zunächst emphatisch als die ultimative Form des neuen Menschen preisen. Aber Kirk selbst taucht nicht auf, er ist nicht zu greifen. Sein Portrait ist ein verzweifelter und schriller Versuch, die mannigfaltigen Visionen von einem neuen Helden aufzugreifen, den keiner von uns gerufen hat und den wir alle andauernd rufen.


Kleiner Mann, was nun? (Hans Fallada) NDR 2010 / Osterwold Audio 2016Kleiner Mann, was nun? (Hans Fallada) NDR 2010 / Osterwold Audio 2016

NDR 2010 / Osterwold Audio 2016
Regie: Irene Schuck

Bearbeitung: Irene Schuck
Musik: Sabine Worthmann
Mit:
Sprecherin: Hedi Kriegeskotte
Erzähler: Wolfgang Pregler
Emma Mörschel – Lämmchen: Laura Maire
Johannes Pinneberg: Nico Holonics
Arzt/Keßler/Stimme 2: Gerald Schaale
Frau Mörschel: Ursula Hinrichs
Herr Mörschel/Stimme 3: Peter Kaempfe<br

Johannes Pinneberg und Emma Mörschel, genannt Lämmchen, erwarten ein Kind. Als Pinneberg seine Stellung als Buchhalter verliert, geht das junge Paar voller Hoffnung nach Berlin. Allen Widrigkeiten zum Trotz kämpft Lämmchen hingebungsvoll um ihre Liebe und ein würdiges Familienleben mitten in den schwierigen Zeiten der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. „Kleiner Mann – was nun?“ ist einer der großen Gesellschaftsromane der Weimarer Republik. Ein Roman vor allem über die Angst vor Arbeitslosigkeit und sozialem Abstieg vor dem Hintergrund einer Wirtschaftskrise, die viele Arbeiter ins materielle Aus katapultierte und sie sozial deklassierte. Überdies ein Liebesroman über ein junges Pärchen, das im Kampf gegen eine unfriedliche Welt sein Glück behauptet.


Mark Brandis: Raumkadett (7) Laurin - Folgenreich 2016Mark Brandis: Raumkadett (7) Laurin – Folgenreich 2016

Folgenreich 2016

Mark Brandis und seine Freunde an der Astronautenschule werden nach der Fähnrichsprüfung zu einem ersten Einsatz geschickt. Sie sollen in Begleitjägern einen Lebensmitteltransporter zum Kaspisee in die Stadt Baku eskortieren, die wegen eines Disputs zwischen Union und Republiken nur aus der Luft versorgt werden kann. Was als Routinemission beginnt, stellt sich jedoch als gefährliches Abenteuer heraus. Wer unter Laurins Schirm gerät, soll nie mehr zurückkehren …


Mord in Serie (20) Gekauftes Glück - Contendo Media 2015Mord in Serie (20) Gekauftes Glück – Contendo Media 2015

Contendo Media 2015
Regie: Christoph Piasecki

Mit:
Tobias Schäfer: Michael-Che Koch
Nadine Schäfer: Ela Paul
Lola Bernier: Tatjana Auster
Jean-Luc: Daniel Wandelt
Jussuf: Robert Missler
Mohan: Julian von Daake
Dr. Harms: Wolfgang Hartmann
Mathieu: Alain Courtois
Sprechstundenhilfe:

Nadine Schäfer und ihr Mann Tobias wünschen sich verzweifelt ein Kind.
Als eine Adoptionsagentur ihnen den kleinen Waisenjungen Mohan vorstellt, sind sie bereit, jeden Preis zu zahlen.
Doch es scheint, als seien sie Betrügern ins Netz gegangen. Kurzerhand reisen die beiden nach Luxemburg, dem Sitz der Adoptionsvermittlung.
Dort bringen sie ihre Nachforschungen jedoch nicht nur in Lebensgefahr – plötzlich stehen sie ganz oben auf der Fahndungsliste der Polizei!


Radiotatort (95) Dead Link (Dirk Schmidt) WDR 2016Radiotatort (95) Dead Link (Dirk Schmidt) WDR 2016

WDR 2016
Regie: Claudia Johanna Leist

Musik: Rainer Quade
Mit:
Scholz: Uwe Ochsenknecht
Vorderbäumen: Hans Peter Hallwachs
Latotzke: Sönke Möhring
Lenz: Matthias Leja
u. a.

(v.l.n.r. Scholz (Uwe Ochsenknecht), Latotzke (Sönke Möhring), Lenz (Matthias Leja) und Vorderbäumen (Die „Task Force Hamm“, zusammengesetzt aus Vorderbäumen (schon jenseits der Pensionsgrenze), Scholz (spielsüchtig, hat er aber im Griff), Lenz (säuft, aber „intelligent“) und Latotzke (?), gilt nicht gerade als die Speerspitze nordrhein-westfälischer Verbrechensaufklärung – und verblüfft trotzdem mit überraschenden Erfolgen.
Da Latotzke eine gute Beurteilung braucht (er hofft sehnsüchtig auf eine Beförderung und damit auf mehr Geld), wird ihm ein heikler Fall anvertraut: ein Mordopfer, von dem man nicht viel mehr hat als einen beschädigten Computer. Der lässt sich soweit regenerieren, dass man die Internet-Gewohnheiten des Ermordeten erkennt. Latotzke stößt auf üble Beiträge in diversen Foren, aber lässt sich daraus ein Motiv stricken?

Vorstellung im OhrCast


Schreckmümpfeli - Der Gehenkte (Stephan Pörtner) SRF 2016Schreckmümpfeli – Der Gehenkte (Stephan Pörtner) SRF 2016

SRF 2016
Regie: Reto Ott

Mit:
Kamil Krejci (Rolf Brunner), Charlotte Müller (Karin Brunner), Anja Schär (Frau Hofstrasser), Urs Bihler (Alber Gruber Senior), William Cohn (Mann bei der Blutlinde), Fabian Müller (Polizist)

Das Geheimnis der Blutbinde


Sex in Serie (1) Spiel der Begierde - Contendo Media 2016Sex in Serie (1) Spiel der Begierde – Contendo Media 2016

Contendo Media 2016

Mit:
Michaela Gothe: Uschi Hugo
Andreas Gothe: Viktor Neumann
Rafael Maurer: Rainer Fritzsche
Leticia Huber: Tanja Dohse
Kurt Abel: Hanno Friedrich
Jette Ullrich: Uta Dänekamp
Isabelle Bruns: Arianne Borbach
Heinz Friedrichs: Pat Mu

Das Sexleben von Michaela und Andreas lässt schon seit geraumer Zeit zu wünschen übrig.
Um Schwung in ihre Beziehung zu bringen, entschließen sie sich zum Partnertausch. Dazu verabreden sie sich mit zwei fremden Paaren in einem Strandhaus an der Lübecker Bucht.
Doch das erotische Wochenende entwickelt sich schnell zum Albtraum, als ein Mord geschieht.
Denn nur einer von ihnen kann der Täter sein…


Sherlock Holmes & Co (21) Botschaft aus dem Totenreich - Romantruhe Audio 2016Sherlock Holmes & Co (21) Botschaft aus dem Totenreich – Romantruhe Audio 2016

Romantruhe Audio 2016

Ein Abenteuer mit der Denkmaschine. Der renommierte Erfinder und Unternehmer Thomas Alva Edison möchte auf einem wissenschaftlichen Kongress ein wahres Kuriosum präsentieren, von dem er wiederum absolut überzeugt ist: eine Art Telefon, das es ermöglichen soll, mit den Toten Kontakt aufzunehmen. Für den ebenfalls unter den Zuschauern anwesenden Professor Van Dusen ist dies ausgemachter Humbug, widerspricht diese Erfindung schließlich den Gesetzen der Logik. Doch was möchte der Geschäftsmann Connor von Edison? Wieso will er diese seltsame Erfindung erwerben? Vielleicht gibt die anstehende Séance Aufschluss darüber, zu der Connor lädt? Das mysteriöse Medium Eusapia Palladino soll durch die Sitzung leiten, doch ist sie wirklich im Besitz übernatürlicher Fähigkeiten? Ist sie fähig, mit den Toten zu kommunizieren und das alles mittels Edisons Maschine? Van Dusen und Hatch nehmen diese illustre Runde genauer in Augenschein.


hoerspielspeicherSpaceman ’85 (Andreas Ammer und Console) WDR 2005 – coderecords

WDR 2005 – coderecords
Regie: Andreas Ammer und Console

Am 30. Oktober 1985, Punkt 12 Uhr mittags, startet Reinhard Furrer als Wissenschaftsastronaut an Bord der US-Raumfähre ‚Challenger‘ ins All. Vom einzigartigen Erlebnis des Weltraums spürbar im Innersten berührt, versucht Astronaut Furrer während der 112 Erdumrundungen wie in Trance und in geradezu psychedelischen Bildern seine Eindrücke auf Tonband festzuhalten. Nie zuvor und nie danach wurde der Weltraum so unmittelbar poetisch geschildert.
Andreas Ammer & Console (Martin Gretschmann und Axel Fischer) schaffen für das Dokument von Furrers Weltraumflug einen künstlerischen Rahmen. Die Erzählungen vom All wechseln als dokumentarische ‚Rezitative‘ ab mit ‚Weltraum-Arien‘, die Furrers Formulierungen in Popsongs gießen (gesungen von der ‚Console‘-Sängerin Miriam Osterrieder). Aus dem Dokument eines Abenteuers wird ein musikalisches Epos über die Grenzen des Menschseins. Furrers Ritt ins All sollte der letzte Flug der ‚Challenger‘ sein: Bei ihrem nächsten Start explodiert die Raumfähre nach 73 Sekunden. Reinhard Furrer selbst stirbt zehn Jahre später bei einem Flugzeugabsturz unter ungeklärten Umständen.

‚Spaceman ’85‘ wurde von der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste zum Hörspiel des Monats April 2005 gewählt.


Super Cindy Sabotage - Eine Kriegsgroteske mit Superhelding (Ariane von Graffenried, Daniel Mezger, Elvira Isenring und Dominik Dusek) EiG / SRF 2016Super Cindy Sabotage – Eine Kriegsgroteske mit Superheldin (Ariane von Graffenried, Daniel Mezger, Elvira Isenring und Dominik Dusek) EiG / SRF 2016

EiG / SRF 2016
Regie: Elvira Isenring und Dominik Dusek

Musik: Alban Ringli (The Circle Brothers)
Mit:
Maja Stolle (Super Cindy Sabotage), Ingo Ospelt (Bruno), Vivienne Bullert (Videlis Freuler-Föhn), Nikolaus Schmid (Cyborg Urs), Daniel Mezger (Militärpolizist 1), Dennis Schwabenland (Militärpolizist 2), Samuel Streiff (Franz Josef Rodriguez SJ), Dominik

Die Schweiz im Jahr 2033: Die Festung Europa ist gefallen – Krieg und Krise sind in das Herz von Reichtum und Wohlstand vorgedrungen. Den Menschen bleibt nur eine Rettung: die pensionierte Superheldin Super Cindy Sabotage. Wird es der rüpelhaften 60-Jährigen gelingen, das Böse zu besiegen?

Es herrscht Krieg. Zürich liegt – wie alle anderen Grossstädte – in Trümmern, zahlreiche Wohnviertel stehen unter Beschuss. Die Armee und mehrere Rebellengruppen bekämpfen sich gegenseitig, die Zivilisten kämpfen ums Überleben.

Nur eine könnte gegen die masslose Unmenschlichkeit und Unübersichtlichkeit des Bürgerkriegs vorgehen: die in die Jahre gekommene Superheldin Super Cindy Sabotage. Doch diese hat vor dreissig Jahren das Superheldentum aus persönlichen Gründen an den Nagel gehängt und betreibt seither unter ihrem bürgerlichen Namen Monika Zünd einen kleinen Kiosk im zertrümmerten Kreis 5 in Zürich. Nichts kann sie dazu bringen, ihre Superkräfte zu reaktivieren. Wirklich nichts?

«Super Cindy Sabotage» ist ein kollektives Hörspielprojekt, das von einem 4-köpfigen Autorenteam in einem spielerischen Schreibprozess entwickelt wurde. Die Persiflage des Superheldengenres bot den Produzenten des Hörspiels zudem die Möglichkeit, die Zustände der krisengeschüttelten Welt zu reflektieren, jedoch nicht als Abbild, sondern indem bestehende Verhältnisse weitergesponnen und grotesk verdreht werden. Schauplatz ist dabei nicht «die Welt», sondern unser eigenes, unmittelbares Lebensumfeld. Die Schweiz.


Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im OhrCast:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s