Die Hörspielneuheiten: Prof. van Dusen, Old Firehand, Sherlock Holmes und mehr

Die Hörspielneuheiten der Woche: Neben den Neuheiten im Handel findet ihr hier auch die aktuellen Hörspiele zum (kostenlosen) Download. Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Beyond the veil (1) Séance - Maritim 2010 / 2015Beyond the veil (1) Séance – Maritim 2010 / 2015

Maritim 2010 / 2015

Es gibt Menschen unter uns, die, wenn sie ihre Biographie schreiben würden, für verrückt erklärt würden, so unglaublich muten die geschilderten Ereignisse an. Eine solche Erfahrung macht auch der junge Zeitungsreporter Lloyd Stuart, als er in einem heruntergekommenen Altenheim einen griesgrämigen Greis bittet, seine Lebensgeschichte zu erzählen. Der Bericht des Alten über eine aus dem Ruder gelaufene Seance´, klingt wie die Fantastereien eines Wahnsinnigen. Sollte es womöglich doch mehr zwischen Himmel und Erde geben, als wir uns vorstellen können?


De Mann von güstern (Konrad Hansen) RB 1970De Mann von güstern (Konrad Hansen) RB 1970

RB 1970
Regie: Walter Arthur Kreye

Mit:
Bernd Wiegmann, Ruth Bunkenburg, Jochen Schenck, Ingrid Andersen, Karl-Heinz Kreyenbaum, Hans-Rolf Radula und Elsbeth Kwintmeyer

Eine seltsame Geschichte: Da lässt sich ein älterer Mann per Anhalter in einen Ort bringen, den er zu kennen, aber kaum zu erkennen scheint. Ist er ein Landstreicher? Plant er ein Verbrechen? Oder ist er verwirrt? Darf man ihn überhaupt sich selbst überlassen?

Konrad Hansen schrieb dieses Stück 1970. Der Krieg war schon 25 Jahre vorbei, und dennoch ist es ein Nachkriegshörspiel. Hier kommt statt eines verlorenen Sohnes der verschollene Vater heim. Er hat seine Kriegserlebnisse noch immer nicht überwunden und sieht fassungslos, dass offenbar alle Anderen nach 1945 einfach zur Tagesordnung übergehen konnten.


Der Eismann (Dirk Laucke) WDR 2015Der Eismann (Dirk Laucke) WDR 2015

WDR 2015
Regie: Dirk Laucke

Yaba, Perlik, Piko, Crank, Speed, Crystal-Speed, C oder Ice –die Droge Methamphetamin hat viele Namen und ist weiter verbreitet als gemeinhin angenommen.

Die amerikanische Fernsehserie „Breaking Bad“, in der sich ein krebskranker Chemielehrer langsam in einen Drogenboss verwandelt, fand weltweit ein großes Publikum. Aber nicht nur über das Fernsehen ist Crystal Meth in die deutschen Haushalte gelangt. Auffällig ist die Verbreitung in bisher ungewohnten Kontexten und bei bislang weniger drogenaffinen Personengruppen: in der Schule und im Studium, vor und während der Arbeit, sowie bei jungen Müttern. Dies bestätigt eine Studie des Zentrums für Interdisziplinäre Suchtforschung (ZIS) der Universität Hamburg vom Februar 2014.Wie in seinen Hörspielen „Angst und Abscheu in der BRD“ und „Als wir Krieg spielten“ setzt sich der Autor Dirk Laucke mit journalistischem Erkenntnisdrang und künstlerischer Freiheit auf die Crystal-Meth-Spur.


Der späte Bus (Eugen Egner) WDR 2015Der späte Bus (Eugen Egner) WDR 2015

WDR 2015
Regie: Angeli Backhausen

(Rudolf Kowalski und Gustav Peter Wöhler; Bild: WDR/Sibylle Anneck)
Bruno Hauff findet sich in der modernen Umgebung nicht mehr zurecht. Sollte es tatsächlich eine geheime Buslinie geben? Als überzeugter Realitätsskeptiker nimmt Hauff die Geschichte vom außerplanmäßigen Nachtbus zunächst nicht ernst. Aber ein Gewährsmann der Städtischen Verkehrsbetriebe bestätigt die Beobachtungen einer alten Dame, die immer wieder nachts um 2.10 Uhr vor ihrem Fenster einen Oldtimerbus beobachtet, aus dem Fahrgäste aussteigen.

Immer mehr Menschen verschwinden spurlos an eigentlich nicht existierenden Haltestellen. Den Verkehrsbetrieben wird „schleichender Kontrollverlust“ vorgeworfen, es drohen Beschwerden beim „Bundesamt für Fehlentwicklung“. Obendrein muss sich Hauff seltsame Befehle einer bedrohlichen Stimme anhören. Zunächst glaubt er an eine Verwechslung, aber schließlich steigt er nachts selbst in einen dieser ominösen Busse.


Die Weiße Lilie (1) Tödliche Stille - EIG 2015Die Weiße Lilie (1) Tödliche Stille – EIG 2015

EIG 2015
Regie: Timo Kinzel, Benjamin Oechsle

Musik: Jochen Mader, Johannes Arzberger
Mit:
Mark Bremer, Timo Kinzel, Stephan Benson, Martin Sabel, Holger Mahlich, Sonja Szyklowicki, Tim Knauer

Daniel Porter ist Auftragskiller und überlässt nichts dem Zufall. Doch als er auf einen Warlord im Osten des Kongo angesetzt wird kommt er stets einen Schritt zu spät und sieht sich in der Stadt Goma mit verhängnisvollen Ereignissen konfrontiert. Ehe er richtig begreift wird er vom Jäger zum Gejagten und tappt in eine mörderische Falle, aus der es scheinbar kein Entkommen gibt.

Unterdessen fühlt sich der eigenbrötlerische Detective Henry Miles in Boston vor den Kopf gestoßen, als man ihm einen jungen Partner zuteilt, der frisch von der Akademie kommt. Doch spätestens als den beiden nach einer zermürbenden Geiselnahme eine Frau vor das Auto läuft ist Miles froh über den Neuen an seiner Seite. Das Unfallopfer führt die beiden Polizisten auf die Spur eines beispiellosen Gewaltverbrechens, das unmittelbar mit dem Geschehen in Afrika zusammenzuhängen scheint.


Edgar Wallace (5) Der Zinker - Hörplanet 2015Edgar Wallace (5) Der Zinker – Hörplanet 2015

Hörplanet 2015

Ein gefährlicher Verbrecher hält seit Wochen die Beamten von Scotland Yard in Atem. Die Presse nennt ihn den -Zinker-, weil er die Gauner Londons ans Messer liefert, wenn sie ihm ihre geraubte Ware nicht zu einem Spottpreis verkaufen. Bei einer gescheiterten Übergabe tötet er den Kleinkriminellen Larry Graeme und hinterlässt erstmals entscheidende Spuren. Sie führen zu einer Tierhandlung am Themseufer und deren zwielichtigem Geschäftsführer John Leslie…


Geister-Schocker (59) Tagebuch des Grauens - Romantruhe Audio 2015Geister-Schocker (59) Tagebuch des Grauens – Romantruhe Audio 2015

Romantruhe Audio 2015

In der entferntesten unwirtlichsten Ecke Ungarns, nahe der slowakischen Grenze, erheben sich auf einem Ausläufer der Kleinen Karpaten dunkel und drohend die Überreste von Schloss Csejthe. Noch heute flüstern die Bauern der naheliegenden Dörfer, dass in den mondhellen Nächten, wenn der Nebel von den Tälern aufsteigt und das verfallene Gemäuer umhüllt, dass das Tier von Csejthe umherschleicht. Sie glauben noch immer sein unmenschliches Heulen zu hören. Im Inneren der Ruine befindet sich ein zugemauerter Raum, der die sterbliche Hülle der Blutgräfin vor den Blicken der Neugierigen verbirgt. Nebenan liegt der Eingang zu einem unterirdischen Gewölbe, dessen eiserne Tür jahrhundertelang verschlossen blieb, bis der Rost das Schloss zerfraß. Man fand darin zwei menschliche Skelette, die bei der ersten Berührung zu Staub zerfielen, und ein brüchiges Pergament, das – in einer verkorkten Flasche eingeschlossen – vor der Auflösung gerettet wurde und das ein schreckliches Geheimnis hütet…


Gott ist tot. Wirklich! (Mithu Sanyal) WDR 2015Gott ist tot. Wirklich! (Mithu Sanyal) WDR 2015

WDR 2015
Regie: Martin Zylka

(Hedi Kriegeskotte und Christin Marquitan; Bild: WDR/Sibylle Anneck)
Auf einer Baustelle in Düsseldorf wird ein 2.000 Jahre altes Skelett gefunden.Sofort wird messerscharf kombiniert: Das können nur die sterblichen Überreste von Jesus von Nazareth sein.

Als das Skelett kurz darauf verschwindet scheint klar, dass Jesus istwiederauferstanden ist!Inmitten von lauter verrückt gewordenen neuen Jüngern versucht Privatdetektivin Ruth Kohn, das verschwundene Skelett wiederzubeschaffen. Die Recherche in dieser Szene gestaltet sich äußerst schwierig, zumal Horden von Menschen ausgerechnet ihren Partner Peter Mehta für den neuen Messias zu halten scheinen. Vielleicht hätte er ihr sagen sollen, dass sein Gesicht auf Toastscheiben erscheint und er ständig unabsichtlich Wasser in Wein verwandelt.


Heliosphere 2265 (4) Das Gesicht des Verrats - Greenlight Press 2015Heliosphere 2265 (4) Das Gesicht des Verrats – Greenlight Press 2015

Greenlight Press 2015

Die Menschheit im Jahre 2265 – Der Kampf um die Zukunft beginnt zwischen den Sternen.

Explodierende Bomben und Anschläge durch Attentäter destabilisieren die Regierung der Solaren Union. Präsidentin Ione Kartess muss hilfl os mit ansehen, wie Michalew seine Macht ausspielt. Dieser ahnt nicht, dass auch er selbst nur eine Marionette ist, und holt zum großen Schlag aus. Gleichzeitig befi ndet sich die HYPERION auf dem Weg zur Erde, als Alpha 365 sich daran macht, den Verräter endgültig zu enttarnen …


Kleiner Rabe Socke - Alles meins! - Edition Silberfisch 2015Kleiner Rabe Socke – Alles meins! – Edition Silberfisch 2015

Edition Silberfisch 2015

Der kleine Rabe will einfach alles haben. Und natürlich lässt sich der freche Vogel eine Menge einfallen, um an die Spielsachen seiner Freunde zu kommen. Durch Ablenkungs­manö­ver und Komplimente, mittels Drohungen und Diebstahl erbeutet er die tollsten Dinge. Aber wenn er nun immerzu auf seine neuen Sachen aufpassen muss, kann er nicht mehr mit den anderen spielen …
In den weiteren Geschichten baut der kleine Rabe Socke einen Bauklotzturm und lässt einen riesigen Drachen bei kräftigem Wind steigen.


Kleiner Rabe Socke - Alles mutig - Edition Silberfisch 2015Kleiner Rabe Socke – Alles mutig – Edition Silberfisch 2015

Edition Silberfisch 2015

Da hat sich der kleine Rabe Socke aber etwas eingebrockt: Erst behauptet er frech, wer Angst hat, ist doof, und dann fürchtet er sich plötzlich abends allein in seinem Nest, weil so komische Geräusche zu hören sind. Auch mit viel Licht und mit ganz viel Lärm lässt sich die blöde Angst nicht vertreiben. Also versucht er bei seinen Freunden unterzuschlüpfen – natürlich ohne den wahren Grund zu verraten, denn Socke will ja nicht als Hosenschisser dastehen. Ob das wohl gelingt?
In den weiteren Geschichten quakt und schnattert eine kleine Ente am Nest vom Raben Socke und bringt ihn damit fast um den Verstand. Außerdem hat Eddi-Bär einen schlimmen Unfall! Gott sei Dank ist Socke zur Stelle, er ist nämlich der weltbeste Tröster weit und breit! https://www.youtube.com/watch?v=OhncY6r5UL0#t=1m41s


Larry Brent (19) Monsterburg Höllenstein - R & B Company 2015Larry Brent (19) Monsterburg Höllenstein – R & B Company 2015

R & B Company 2015

Mit:
Larry Brent: Jaron Löwenberg
Morna Ulbrandson: Karen Schulz-Vobach
Ansage: Michael Harck
David Gallun / Chronist: Jo Jung
Anja Garetz: Vera Bunk
Uwe Schöller: Boris Tessmann
Jessica Paine: Reinhilt Schneider
Anthony Harpers: Peter Gro

Sie waren die letzten Besucher. Anja drängte sich enger an ihren Freund. Sie waren im -Monster Panoptikum-. So nannte der Besitzer der Burg Höllenstein ein Kellergewölbe, das täglich Hunderte von Besuchern besichtigten.
Das Paar betrachtet die zahllosen Figuren aus dem Horror-Kabinett. Sie waren allesamt furchteinflößend…man hätte meinen können, dass sie lebten…ein unheiliges Leben…
Dann passiert das Schreckliche und Larry Brent muss sich um den Fall um Monsterburg Höllenstein kümmern. Das Grauen lauert im Verborgenen.
Alarm für das PSA-Team mit Larry Brent!


Monolog einer hässlichen Frau (Agnieszka Lessmann) SWR 2015Monolog einer hässlichen Frau (Agnieszka Lessmann) SWR 2015

SWR 2015
Regie: Alexander Schumacher

(Alexander Schuhmacher (Regie), Jana Schulz und Agnes Mann; Bild: SWR/Monika Maier)
Marie ist hässlich, sie ist Erfinderin, wie Hephaistos, der hinkende Schmied. Der hässliche Gott schafft technischen Fortschritt. Marie schafft Schönheit in der Perfektion der Dinge, im Flow ihrer Vernetzung. Sie erfindet den Mariella-Spiegel. Er macht hässliche Menschen schön. Der Mensch ist ein Mangel, er versucht sich anzupassen, Schönheits-OPs, Ersatzteile, Bodystyling,Diäten. Maries Erfindung macht das alles überflüssig. Aber Marie hat sie zerstört. In einer Stunde wird ein Vertreter des Konzerns vor der Tür stehen. Marie macht sich keine Illusionen: wenn sie die Funktionsweise des Spiegels nicht verrät, wird jemand anders ihn entwickeln. Das Einzige, worauf sie setzen kann, ist ihr eigenes, warnendes Beispiel, deshalb erzählt sie ihre Geschichte bis zum tragischen Schluss. Oder ist es ein neuer Anfang?


Old Firehand (Karl May) Ohrenkneifer 2015Old Firehand (Karl May) Ohrenkneifer 2015

Ohrenkneifer 2015
Regie: Dirk Hardegen

Mit:
Dick Stone: Marco Göllner
Erzähler: Heiko Grauel
Old Firehand: Bernt Hahn
Old Shatterhand: Dirk Hardegen
Wirt Fenders: Oliver Kube
Ellen: Christine Marx
Ölprinz: Gordon Piedesack
Winnetou: Marc Schülert
Maschinist Eisrnbahn: Bert S

1875 veröffentlicht der junge Schriftsteller Karl May seine ersten Abenteuer, die er im Wilden Westen- ansiedelt. Die Erzählung -Old Firehand-: ein klassisches Racheabenteuer à la May – bietet schon alle klassischen Helden auf: den edlen Apachen Winnetou, die kauzigen Trapper Sam Hawkens, Dick Stone und Will Parker sowie einen Ich-Erzähler, der starke Züge des Shatterhand trägt.

Karl May hat seinen -Firehand- härter und blutiger angelegt als folgende Werke.

40 Jahre lang wurde der fesselnde Ur-Text -aus der Mappe eines Vielgereisten- nicht mehr fürs Hörspiel adaptiert. Hier liegt eine Fassung vor, die dem May-Text so treu folgt wie kein Hörspiel zuvor und ihn mit dem Sound und Spirit von heute veredelt.


Prof. van Dusen - Die neuen Fälle (4) Prof. van Dusen jagt einen Schatten (Bodo Traber) Allscore / Highscoremusic 2015Prof. van Dusen – Die neuen Fälle (4) Prof. van Dusen jagt einen Schatten (Bodo Traber) Allscore / Highscoremusic 2015

Allscore / Highscoremusic 2015
Regie: Gerd Naumann

Musik: Christian Bluthardt
Mit:
Professor van Dusen: Bernd Vollbrecht
Hutchinson Hatch: Nicolai Tegeler
Det. Serg. Rigoletto Caruso: Gerald Paradies
Dr. Forbes: Tino Kießling
Miss Elisabeth: Nicole Hannak
Richter Strickland: Jürgen Thormann
Hawkins: Helmut Krauss
Dr

Der seltsame Tod des Psychiaters Dr. Montgomery Scott, der in einem von innen verschlossenen Hotelzimmer mitten in der Nacht in Flammen aufgeht, stellt die Polizei vor ein unlösbares Rätsel. Professor van Dusen ist davon überzeugt, es mit einem raffinierten Mord zu tun zu haben.
Kurz vor seinem Ableben hatte Dr. Scott ihm anvertraut, telefonisch mit dem Tode bedroht worden zu sein – von dem berüchtigten Chicagoer Massenmörder Thomas Holmes.
Scott war sich sicher, die Stimme erkannt zu haben. Allerdings wurde Holmes vor einigen Monaten hingerichtet.
Ist der Wahnsinnige aus dem Jenseits zurückgekehrt, um Rache zu nehmen? Und wer steht dann noch auf seiner Todesliste?


Programm der Freiheit (Fabian von Freier und Andreas von Westphalen) WDR 2015Programm der Freiheit (Fabian von Freier und Andreas von Westphalen) WDR 2015

WDR 2015
Regie: Fabian von Freier

Mit:
Jonas Baeck, Hanna Werth, Janina Sachau, Wolf Aniol, Edda Fischer u. a.

(Edda Fischer und Wolf Aniol; Bild: WDR/Sibylle Anneck)
Auch durch weitgehend lückenlose Überwachung ist die Welt in der Zukunft nicht friedlicher geworden. Aber was, wenn man die Gewaltbereitschaft in den Menschen neutralisieren könnte?

Es scheint ein eindeutiger Fall zu sein.Alle Beweise sprechen dafür, dass John Lord einen kaltblütigen Mord begangen hat.Die Bilder der Überwachungskameras, DNA-Spuren am Tatort, sogardie Daten des Bordcomputers in seinem Auto. Auch wenn er seine Unschuld beteuert, seine Freundin und ein Freund versichern mit ihm den Abendder Tat verbracht zu haben, kann sogar seine Verteidigerin nicht an seine Unschuld glauben. In seiner verzweifelten Lage fordert John Lord eine „Traumanalyse“. Er begibt sich in die Hand des Niendroy-Institutes, das in der Lage ist, anhand der Träume eines Beschuldigten zu erkennen, ob dieser Mensch schuldig ist oder nicht. Aber das Niendroy-Institut will noch mehr, als nur Träume zu analysieren.


Sherlock Holmes - Die neuen Fälle (22) Die schreiende Tänzerin - Romantruhe Audio 2015Sherlock Holmes – Die neuen Fälle (22) Die schreiende Tänzerin – Romantruhe Audio 2015

Romantruhe Audio 2015
Regie: Gerd Naumann

Mit:
Sherlock Holmes: Christian Rode
Watson / Erzähler: Peter Groeger
Inspector Lestrade: Lutz Harder
Lady Agnes Collins: Ulrike Möckel
Daria Markos: Nicole Hannak
Enrico Morelli: Peter Weis
Dr. Claudio Scarpa: Uwe Jellinek
Kenneth Fangway

Die Tanzdarbietung der berühmten Ballerina Daria Markos wurde zum wiederholten Male durch einen markerschütternden Schrei unterbrochen – und wieder war es ihr eigener! Es gibt weder Hinweise auf ein Verbrechen noch auf eine Bedrohung. Holmes und Watson folgen einer Spur, auf der sie mit künstlerischen Temperamenten, chemischen Rätseln und den architektonischen Geheimnissen des Londoner Opernhauses konfrontiert werden. Es ist eine Spur, deren Ziel zwischen Vergänglichkeit und Ewigkeit liegt…


Zu einer anderen Jahreszeit vielleicht (Agnes Gerstenberg) SWR 2015Zu einer anderen Jahreszeit vielleicht (Agnes Gerstenberg) SWR 2015

SWR 2015
Regie: Maidon Bader

Paul lebt alleine in der Anonymität einer Großstadt und arbeitet als Fahrradkurier. Beim nächtlichen Joggen im Park findet er eine junge Frau, die nackt und hilflos im Schnee liegt. Er nimmt sie mit in seine Wohnung. Doch am nächsten Morgen ist sie verschwunden, und es scheint, als sei sie nie da gewesen. Paul versucht, sein Leben weiterzuleben wie bisher, doch dann glaubt er, die junge Frau in einer Studentin wiederzuerkennen. Argwöhnisch beobachtet von seinem Vermieter, geht er auf die Suche nach dem, was wirklich geschehen ist, und heftet sich an die Fersen der Fremden.


Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im OhrCast:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s