„Hörbuchmensch des Jahres 2015“: Ute Romeike

screenshot

Ute Romeike bei der Preisverleihung in Frankfurt; Bild: ©Johannes Ackner

Der Sprecherkreis des Arbeitskreises der Hörbuchverlage hat auch in diesem Jahr den „Hörbuchmensch des Jahres 2015 gewählt.

Der Preis geht in diesem Jahr an Ute Romeike, die seit 2002 ihre Hörbuchhandlung in Düsseldorf betreibt, „weil sie sich „anders, früher und besser als viele andere“ vorbildlich für das Medium engagiere“, so Kilian Kissling, einer der Sprecher des Arbeitskreises der Hörbuchverlage im Börsenverein des Deutschen Buchhandels, in seiner Laudatio.
Als Händlerin, Referentin, Rezensentin und Interview-Partnerin verstehe sie es seither, Menschen mit ihrer Kompetenz und Leidenschaft nicht nur zu überzeugen, sondern nachhaltig fürs Hören zu begeistern.
Von Anfang an habe sie das Hörbuch dabei nicht nur als Bestseller-Phänomen betrachtet, sondern als eigene Kunstform verstanden und bringt diese Perspektive auch in ihre Arbeit als Jurorin des Deutschen Hörbuchpreises ein.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Ute, du hast diesen Preis mehr als verdient!

Quelle: PM AK Hörbuchverlage

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News, Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s