Die Hörspielneuheiten: Mark Brandis, Old Shatterhand in Moabit u. a.

Die Hörspielneuheiten der letzten Woche: Neben den Neuheiten im Handel findet ihr hier auch die aktuellen Hörspiele zum (kostenlosen) Download. Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Neu im Handel:

Mark Brandis (32) Der Pandora Zwischenfall - Folgenreich 2015Mark Brandis (32) Der Pandora Zwischenfall – Folgenreich 2015

Folgenreich 2015

2137: Auf dem Jupitermond Kallisto haben Republiken und Union gemeinsam einen langlebigen und hochintelligenten Kunstmenschentyp entwickelt. Zwei Dutzend dieser »Astraliden« bereiten sich auf eine Expedition hinaus aus unserem Sonnensystem zu fernen Planeten vor. Als es zu Todesfällen in der Station Pandora auf Kallisto kommt, droht das Projekt zu scheitern. Mark Brandis soll nun die Leiterin der Station ablösen. Er überredet seine Frau Ruth O’Hara, Dr. Levy und seinen alten Gefährten Iwan Stroganow, ihn zu begleiten. Doch dann wird Pandora angegriffen …


Pidax Hörspiel-Klassiker - Old Shatterhand in Moabit (Walter Püschel) Rundfunk der DDR 1988 / Pidax 2015Pidax Hörspiel-Klassiker – Old Shatterhand in Moabit (Walter Püschel) Rundfunk der DDR 1988 / Pidax 2015

Rundfunk der DDR 1988 / Pidax 2015
Regie: Maritta Hübner

Bearbeitung: Helga Pfaff
Mit:
Günther Naumann, Hilde Kipp, Michael Lucke, Hans Joachim Hanisch, Michael Schernthaner, Gerd Ehlers, Walter Wickenhaus, Werner Kamenik, Jörg Schüttauf

In Berlin ist Karl May im Hotel Central abgestiegen. Vor dem Charlottenburger Schöffengericht will er seinen Erzfeind Lebius, der ihn als „literarischen Schinderhannes“ bezeichnet hat, in die Schranken weisen. Doch zunächst kommt alles anders. Erst über ein Jahr danach gelingt dem „Dichter Karl May“ vor dem Königlichen Landgericht in Moabit in der Berufungsverhandlung die Rehabilitation …
Bonus: Feature „Meine bösen Jahre“ von Dr. Christian Heermann


Edgar Wallace (4) Der grüne Brand - Hörplanet 2015Edgar Wallace (4) Der grüne Brand – Hörplanet 2015

Hörplanet 2015

Bearbeitung: Marc Freund
Mit:
Sabine Jaeger, Ozan Ünal, Markus Pfeiffer, Magdalena Turba, Dirk Stollberg, Rainer Fritzsche, Claudio Maniscalco, Anke Reitzenstein, Reinhard Kuhnert, Thomas Petruo und Jaron Löwenberg

Auf dem Sterbebett vermacht der steinreiche Millinborn sein Vermögen seiner Nichte Olivia Cresswell. Mit einer Einschränkung: Sie soll das Geld erst im Augenblick ihrer Heirat erhalten und bis dahin auch nichts von ihrem Glück erfahren. Und so kann sich Olivia nicht erklären, weshalb neuerdings lauter dubiose Männer ihre Nähe suchen und sie beinahe Opfer einer schlimmen Intrige wird. Wem kann sie überhaupt noch trauen? Und was hat es mit dem „grünen Brand“ auf sich, einer hochgiftigen Chemikalie, für die sich alle in ihrer Nähe so brennend interessieren?!


Effi Briest (Theodor Fontane) Nocturna Audio 2015Effi Briest (Theodor Fontane) Nocturna Audio 2015

Nocturna Audio 2015
Regie: Sven Schreivogel

Mit:
Maria Jany, Peter Groeger, Kornelia Boje, Helmut Zierl, Nicolas König

Auf Wunsch ihrer Mutter heiratet die 17-jährige Effi den wesentlich älteren Baron von Instetten, der sie aber zugunsten seiner Karriere sehr vernachlässigt. Um ihrer Einsamkeit zu entfliehen, beginnt sie eine Affäre mit dem jungen Major von Crampas, der schließlich von ihrem Mann im Duell getötet wird. Als sie nach der Scheidung auch noch das Sorgerecht für ihr Kind verliert und von der Gesellschaft immer mehr geächtet wird, verfällt die einst so lebensfreudige junge Frau in eine schwere Depression


Sherlock Holmes - Die neuen Fälle (19) Die Untoten von Tilbury - Romantruhe Audio 2015Sherlock Holmes – Die neuen Fälle (19) Die Untoten von Tilbury – Romantruhe Audio 2015

Romantruhe Audio 2015

Mit:
Christian Rode, Peter Groeger, Gerald Paradies, Arne Elsholtz, Frank Glaubrecht, Sandrine Mittelstädt, Lutz Harder u.a.

Der chronisch erfolglose Dieb Hinkebein-Hacky steht nach einem misslungenen Coup unter Schock: Der Geheimtipp, der ihm schnelles Geld einbringen sollte, entpuppte sich als entsetzlicher Alptraum! Aber trotz vehementer Beteuerungen glaubt ihm die Polizei kein Wort. Allzu fantastisch mutet sein Bericht an. Nur Sherlock Holmes lässt sich auf die Geschichte des notorischen Gesetzesbrechers ein. Gemeinsam mit Dr. Watson stattet er den Docks von Tilbury einen nächtlichen Besuch ab und muss feststellen, dass Hinkebein-Hacky die Wahrheit gesagt hat…


Sherlock Holmes & Co. (17) Das Verlangen zu töten - Romantruhe Audio 2015Sherlock Holmes & Co. (17) Das Verlangen zu töten – Romantruhe Audio 2015

Romantruhe Audio 2015

Leider liegt uns hier keine Inhaltsangabe vor.


13. Internationaler Hörspielwettbewerb 2015 (Div.) Buchfunk 201513. Internationaler Hörspielwettbewerb 2015 (Div.) Buchfunk 2015

Buchfunk 2015

Der Leipziger Hörspielsommer ist das größte freie Hörspielfestival im deutschsprachigen Raum und ein bedeutendes Forum für Hörspielkunst. Neben einem umfangreichen Programm für Kinder und Erwachsene wird seit 2003 ein Internationaler Hörspielwettbewerb ausgerichtet. An diesem beteiligen sich Jahr für Jahr zahlreiche Hörkunst-Newcomer mit deutsch- oder englischsprachigen Hörspielen von bis zu 45 Minuten Länge.

Aus den 60 Einreichungen liegen 19 der für den Wettbewerb nominierten Stücke auf dieser CD vor.


Der weiße Rabe (Anne C. Voorhoeve) WDR 2012Der weiße Rabe (Anne C. Voorhoeve) WDR 2012

WDR 2012
Regie: Annette Kurth

Nach dem Attentat vom 20. Juli 1944 fällt dem Kriminalrat Paul Opitz die Aufgabe zu, die Frauen im Umfeld des Stauffenberg-Kreises zu verhören. Opitz gilt als „weißer Rabe“. In seinen Verhören vermeidet er den scharfen Ton, gibt sich sogar hilfsbereit. In „Sippenhaft“ genommen ist auch die Ingenieurin Melitta von Stauffenberg, Schwägerin des Hitler-Attentäters. Als mehrfach ausgezeichnete Flugpionierin, Sturzflugexpertin und Leiterin der „Versuchsstelle für Flugsondergerät“ ist sie mit kriegswichtigen Arbeiten befasst und gilt als unverdächtig. Sollte sie, trotz enger Kontakte zu ihrem Schwager, nichts von den „Walküre“-Plänen gewusst haben?


Timegünden und das wunscherfüllende Juwel (Ettore Cella) DRS 1988Timegünden und das wunscherfüllende Juwel (Ettore Cella) DRS 1988

DRS 1988
Regie: Franziskus Abgottspon

Musik: Pierre Favre
Mit:
Erzähler: Wolfgang Berger
Timegünden: André Jung
Gedenzangmo: Renate Steiger
König 1: Ingold Wildenauer
Mendezango: Charlotte Schwab
Tugendrein: Thomas Stuckenschmidt
Gut und Schön: Katja Amberger
Dauazangpo: Hans Rudolf Spühler
K

Erzählt wird die Geschichte des Königssohns Timegünden, der in jungen Jahren beschlossen hat, alle seine Reichtümer zu verschenken. Als er aber auch das alle Wünsche erfüllende Juwel seines Vaters einem feindlichen, betrügerischen Brahmanen übergibt, wird er mit seiner Familie in die Verbannung geschickt.

Die Prüfungen, die er auf seinem für solche Mysterienspiele typischen Stationenweg erdulden muss, mögen für uns westlich geprägte Menschen manchmal schwer nachvollziehbar sein. Die Geschichte vermittelt dennoch Grundwerte, die in ihrer Konsequenz bedenkenswert sind.


Ich sage soviel Kafka wie ich will (Birgit Kempker) DRS 2001Ich sage soviel Kafka wie ich will (Birgit Kempker) DRS 2001

DRS 2001
Regie: Birgit Kempker und Claude Pierre Salmony

Musik: Ficht Tanner, Töbi Tobler
Mit:
Birgit Kempker und Anatol Kempker

Flugsubjekte beobachten die menschliche Balkonfauna, und diese beobachtet zurück. Sätze von hüben und drüben wirbeln durch die Luft wie Mücken und bilden zusammen mit untergründiger Musik ein gesprochenes, gezupftes, gestrichenes, geschlagenes und geschnittenes Radiolied.
Der üble deutsche Philosoph Martin Heidegger hat einmal gesagt: «Die Sprache ist das Haus des Seins». Birgit Kempker schlägt Balkone vor: Orte mit Ausblick und (anthropologischer) Einsicht in ein Biotop besonderer Art. Drei Wände weg, luftig und doch begrenzt. So ist auch die Sprache des Hörspieles: den Stürmen ausgesetzt, zerklüftet, deutsch, aber entdeutlicht.


Kochkunst: Das Auge isst mit - mit dem Ohr kocht man (FM Einheit und Siegfried Zielinski) WDR 2015Kochkunst: Das Auge isst mit – mit dem Ohr kocht man (FM Einheit und Siegfried Zielinski) WDR 2015

WDR 2015

Zwei Männer verbringen einen Tag in der Küche. Intuitiv werden Zutaten in Töpfen gemischt, mit Gedanken und Zitaten vermengt und mit Musik gemixt. Denn komponieren ist fast wie Kochen. FM Einheit, Komponist und Musiker (ehemals Einstürzende Neubauten), zerlegt, zerschneidet, klopft, schlägt, rührt, zupft, reibt, schabt, trennt, verbindet. Seine Küche in Tittmoning wird zur Percussion-Bühne und produziert die Kammermusik der Zubereitung eines Knochens mit Loch, den man in Mailand Ossobuco nennt. Siegfried Zielinski begleitet ihn mit Fragen zu den Ressourcen, den Quellen, den Inspirationen des Kochens, der respektvollen Behandlung von Lebensmitteln, dem Barbarentum industrieller Fertiggerichte, die mehrfach Getötetes enthalten, der Poesie, die ein Sträußchen Basilikum entfalten vermag, dem ungeheuren Unterschied zwischen einem mechanischen Mörser und einem elektrischen Mixer.


Mafarka, der Futurist (Filippo Tommaso Marinetti) BR 2002Mafarka, der Futurist (Filippo Tommaso Marinetti) BR 2002

BR 2002
Regie: Klaus Buhlert

Bearbeitung: Michael Farin
Musik: Klaus Buhlert
Mit:
Bernhard Schütz, Eva Gosciejewicz, Sophie von Kessel, Eva Schuckardt und Uwe Dierksen

Filippo Tommaso Marinetti, Begründer des Futurismus und Zerstörer jeglichen Sprachzwangs, greift mit seinem 1909 in französischer Sprache geschriebenen Roman „Mafarka, der Futurist“ tief in die Pathos-Klaviatur eines höchst eigenen „Helden“-Liedes. Er zelebriert überbordende Allmachtsvisionen, Übermensch-Fantasien und zynischen Antihumanismus. Die in Marinettis Roman formulierte Verachtung der Frau, die nicht enden wollende Glorifizierung von „Männern mit breiten Schläfen und einem Kinn aus Stahl“ und deren „heroischen Körpern“ sowie seine Verherrlichung eines ungehemmten Vitalismus, gipfelnd in einer Hymne auf jeden Krieg, ist ohne Beispiel in der Geschichte der Literatur.


Diese und weitere Hörspiele zum kostenlosen Download findet ihr in dieser Übersicht. Dort werden auch in den nächsten Wochen die neuen aktuellen Hörspieldownloads aufgelistet sein.

Daneben gibt es noch Hörspiele, die nur kurzzeitig zum Download und/oder Nachhören angeboten werden. Über diese informieren wir euch bei twitter, facebook oder google+

Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im OhrCast:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s