Der ARD-Online-Award: Noch bis 8. November abstimmen!

LOGO ARD-Hörspieltage 2014Auf den ARD-Hörspieltagen in Karlsruhe wird u. a. der ARD Online Award in der „Nacht der Gewinner“ am 8. November 2014 vergeben. Über ein Online-Voting wählen die Hörerinnen und Hörer ihr Lieblingsstück im Internet. Das Stück mit den meisten Stimmen gewinnt. Die Abstimmung läuft bis zum 8. November 2014, 18 Uhr.

Nominiert sind:

Christine Nagel – Nach dem Verschwinden
Rimini Protokoll – Qualitätskontrolle
Catherine Milliken und Dietmar Wiesner – Bunyah
Ronald Steckel – Der Brief an Winston Smith
Lucie Depauw – Dancefloor Memories
Esther Dischereit – Blumen für Otello
René Freund – Liebe unter Fischen
Björn Bicker – Urban Prayers
Dirk Brauns – Im Inneren des Landes
Bettina Erasmy – Chapters

Zur Seite des ARD-Online-Awards mit der Vorstellung der Hörspiele und der Möglichkeit zur Abstimmung geht es hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, News, Uncategorized, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s