Neue Hörspiele: November 1918, Offenbarung 23, Gabriel Burns u. a.

Der gewohnte Überblick über die Hörspielneuerscheinungen der Woche. Neben den Neuheiten im Handel, sind auch die aktuellen kostenlosen Downloads und die Nachhörmöglichkeiten einiger (Radio)hörspiele gelistet. Bitte beachtet, dass die beiden Letztgenannten zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Neu im Handel:

Alfred Döblin - November 1918: Eine deutsche Revolution (Der Hörverlag)Alfred Döblin – November 1918: Eine deutsche Revolution (Der Hörverlag)

Es sind die ersten Novembertage des Jahres 1918, der Kaiser ist nach Holland geflüchtet, der Krieg für Deutschland verloren. In einem elsässischen Städtchen warten Soldaten und Zivilisten gebannt auf Neuigkeiten. Sie hören die Kunde einer Revolution, ausgehend von Matrosen in Kiel und von dort weitergetragen in das ganze deutsche Reich. Wir begleiten unter anderen den verwundeten Oberleutnant Becker auf der Suche nach neuen Werten und dürfen miterleben, wie die tief gespaltene Bevölkerung sich auf die Besatzung durch französische Truppen vorbereitet.

Döblins großes, aber nahezu unbekanntes Werk erhält zum 100. Gedenktag des Ersten Weltkriegs endlich etwas mehr Beachtung. Norbert Schaeffer hat den Stoff sehr angemessen ins Hörspiel transferiert. Es wirkt in der Erzählweise etwas konsequenter und straffer als der Roman, aber durch die Vielstimmigkeit und den Reichtum an unterschiedlichen Szenarien eine mehr als würdige Umsetzung. Die hörenswerte Mischung aus Fakten und Fiktion bietet einen glaubwürdigen Blick auf die Novemberrevolution 1918.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Gabriel Burns (43) Fern von allen Tiefen (Decision)Gabriel Burns (43) Fern von allen Tiefen (Decision)

Sein Blick versengte die Sterblichen. Sein Atem brachte den schwarzen Tod. Und seine Schwingen rissen schreckliche Wunden in die Wirklichkeit, durch die die Andere Seite sickerte.
Aus der Tiefe fegte ihnen ein alles verzehrender Totenwind entgegen. Ringsum rissen die Mauern auf und offenbarten das Mar­ty­ri­um zerfallender Körper, die als zuckendes Fleischkabinett in den endlosen Weiten der Nachtkathedrale baumelten. Soweit das Auge reichte brannte der Himmel.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Die letzten Helden ( 8) Das Turnier der Zauberer (holysoft)Die letzten Helden ( 8) Das Turnier der Zauberer (holysoft)

Die Gefährten sind gerade erst dem Totenreich entkommen, doch Amon plagen immer noch Visionen. Er sieht überall Tote und gar der Tod selbst reinkarniert sich häufiger vor Amons Auge. Sir X macht sich ernsthafte Gedanken um seinen Mitstreiter, während es auf der anderen Seite auch Grund zur Freude gibt: Sir Gavvendyl, der alte Lehrmeister von X taucht wieder auf und hat Interessantes zu erzählen. Alte Erinnerungen schwelgen hoch und weitere Geheimnisse von X nebulöser Vergangenheit werden offenbart.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Die Letzten Helden ( 9) Die Festung des Frostwurms (holysoft)Die Letzten Helden ( 9) Die Festung des Frostwurms (holysoft)

Nach der Trennung von Amon und X ist nicht mehr wie es war. X schlägt sich durch eine Eisweite auf der Suche nach Amon und trifft dabei eine wunderschöne Frau, die das Herz des Magiers erwärmt. Jedoch wird sie von einem riesigen Wurm verfolgt und es muss X gelingen, die Frost Bestie zu bezwingen.
Amon hingegen, bereitet einen Feldzug vor, um vor seinen Herren eine Armee aufzustellen. Nicht jeder der Untergebenen ist mit Amon als neuen General zufrieden, ein Intrigen und Machtkampf beginnt, der nicht mit fairen Mittel gespielt wird…

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Die Letzten Helden (10) Der Sumpf des Vergessens (holysoft)Die Letzten Helden (10) Der Sumpf des Vergessens (holysoft)

Das Geheimnis des Konzils der Elemente liegt nahe und X begibt sich hierfür in einen Sumpf, indem es nur so von Monstern und Gefahren lauert. Die Prüfung die er hier zu bestehen hat, geht über die Grenzen der Zeit hinaus.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Offenbarung 23 (52) Area 51 (highscoremusic)Offenbarung 23 (52) Area 51 (highscoremusic)

Viele Mythen ranken sich um die Area 51, dieses legendäre Testgelände der US-Airforce. Doch der Berliner Hacker Georg Brand, alias T-Rex, weiß noch nicht einmal, wie er eigentlich ins Innere des hochgesicherten Sperrgebiets geraten sein könnte. Nur langsam dämmert ihm, dass er wieder einmal zum Spielball dunkler Mächte wird, die ihn als Ermittler wider Willen missbrauchen wollen. Doch was er dann auch noch tatsächlich an wirklich grausamen neuen Wahrheiten über die Geheimprogramme der amerikanischen Militärs herausbekommen kann, verschlägt einem wirklich den Atem.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Otfried Preußler - Der kleine Wassermann - Herbst im Mühlenweiher (DAV)Otfried Preußler – Der kleine Wassermann – Herbst im Mühlenweiher (DAV)

Mit
Gustav Stolze, Friedhelm Ptok u.v.a.

Der Herbst ist da. Genau wie die Kinder aus dem Dorf möchte auch der kleine Wassermann Herbstferien haben und verreisen. Doch rund um den Mühlenweiher sind alle damit beschäftigt, sich auf den Winterschlaf vorzubereiten. Der Karpfen Cyprinus, Biber Borkert – nicht einmal die frechen Frösche haben Zeit. Da muss der kleine Wassermann eben allein einen Ausflug mit seinem Floß machen. Mit der liebevollen und musikalischen Hörspielinszenierung tauchen auch die allerkleinsten Hörer in die abenteuerliche Welt vom kleinen Wassermann ab.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Otfried Preußler - Der Räuber Hotzenplotz - Live! (DAV)Otfried Preußler – Der Räuber Hotzenplotz – Live! (DAV)

Mit
Wolfram Koch, Daniel Rothaug, Kathrin Ackermann u.v.a.

Der Räuber Hotzenplotz hat sich Großmutters heißgeliebte Kaffeemühle unter den Nagel gerissen. Die Obrigkeit, in Person von Wachtmeister Dimpfelmoser, nimmt alles zu Protokoll und Kasperl und Seppel handeln umgehend: Sie haben nicht nur die Absicht, dem Räuber die Mühle wieder abzuknöpfen, nein, sie wollen dem Wachtmeister sämtliche Arbeit abnehmen und Hotzenplotz dingfest machen. Leider haben sie nicht damit gerechnet, dass auch der Räuber es faustdick hinter den Ohren hat und so schlingern sie unvermittelt in ein aufregendes Abenteuer. Der Kinderhörspieltag in Karlsruhe ist inzwischen zur schönen Tradition geworden und bietet auch in diesem Jahr wieder ein Live-Hörspiel vor großem Publikum. Begleitet werden die Schauspieler von „Twintett“, weiteren Musikern und von Geräuschemacher Max Bauer.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon
Pop.de


Neues zum kostenlosen Download

Christoph Buggert - Der blaue Vogel (BR)Christoph Buggert – Der blaue Vogel (BR)

Mit
Ulrich: Matthias Fuchs
Winnie: Cordula Trantow
Lehrer: Ulrich Beiger
Inspektor: Wolf Ackva
sowie Claudia Bethge, Alois Maria Giani, Karl Michael Vogler und andere

Was ist an dem Abend, als Ulrich und Winnie sich am Strand voneinander verabschiedet haben passiert? Warum ist Winnie an jenem Abend ins Meer hinaus geschwommen und nie wieder zurück gekehrt? Das Unerklärbare und das Unwissen über die Motive von Winnie treiben sowohl Ulrich in den Wahnsinn, als auch sein Umfeld in ein Rätsel, dass sie hilflos aufzulösen versuchen. Ulrich hatte die dänische Schülerin Winnie in einem Landheim an der Ostsee kennen gelernt. Die beiden fühlen sich schnell zueinander hingezogen, verlieben sich bei Gesprächen am Strand ineinander. Nach dem rätselhaften Abend verliert Ulrich, der von der Polizei zunächst verdächtigt wird, über den Tod seiner Freundin den Verstand: Er entwickelt paranoide Phantasien, wird von Ärzten bedrängt und schließlich in ein Sanatorium eingeliefert. Dort lernt er den Mörder Gottfried Rahn kennen, der sein Freund und Vertrauter wird, aber in der Klinik Selbstmord begeht. Ein Zeichen für Ulrich, dem Wahn zu entfliehen. Ein irreales Zwiegespräch zwischen Ulrich und Winnie wird zur Chance, das Erlebte noch einmal aufleben zu lassen und vielleicht trotz aller Unklarheit über die Wahrheit Heilung zu finden.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

BR-Hörspielpool


Philip Stegers - Die Nordlandfahrer (WDR)Philip Stegers – Die Nordlandfahrer (WDR)

Am 5. Juli 1914 übermittelt Wilhelm II. eine Blankovollmacht an Österreich-Ungarn, in der er im Kriegsfall „die volle Unterstützung Deutschlands“ verspricht. Am Tag darauf fährt der Kaiser in Urlaub. Es ist seine jährliche „Nordlandfahrt“, die er auf der Staatsyacht Hohenzollern in den norwegischen Fjorden verbringt. An Bord eine reine Männergesellschaft aus Höflingen und zwei militärischen Beratern. Es herrschen Uniform- und Humorzwang: morgendliche Turnübungen, infantile Streiche, feucht-fröhliche Abende im Rauchersalon. Die Launen des Kaisers sind oberstes Gebot. Währenddessen versuchen die militärischen Berater verzweifelt, in dem abgelegenen Fjord mit den politischen Entwicklungen Schritt zu halten. Aus Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, Memoiren rekonstruiert das Hörspiel diese groteske Fußnote der Weltgeschichte, die im Kleinen von Versagen und Selbstüberschätzung größter Tragweite erzählt.
Downloadmöglichkeit bis 29. Juli 2015

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

WDR-Hörspielspeicher


Neues zum (befristeten) Nachhören:

Hans Peter Gansner - Naive in Evian (SRF)Hans Peter Gansner – Naive in Evian (SRF)

Anl. des Todes Dietmar Schönherrs – Eine Flirt-, eine Liebes-, eine Entwicklungsgeschichte zweier Menschen mittleren Alters erzählt der Autor, angesiedelt an den belebenden Ufern des Lac Léman. Was sich als mögliche gefühlige Kurschatten-Kolportage anlässt, mündet in einer Emanzipations-Miniatur. Für beide Seiten. Die für diesen Freitag ursprünglich geplante Produktion «Tell quel» wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Webseite des Senders


Joseph Roth - Radetzkymarsch Teil 5 (Ö1)Joseph Roth – Radetzkymarsch Teil 5 (Ö1)

Er gilt als der bekannteste, bedeutendste und vielleicht auch als der beste Roman aus der Feder des Schriftstellers, Essayisten und Journalisten Joseph Roth. In seinem 1932 in Berlin erstmals erschienenen „Radetzkymarsch“ erzählt Roth den Zerfall der Habsburger-Monarchie am Beispiel der Familie Trotta. In der Schlacht von Solferino rettet der aus ärmlichen Verhältnissen stammende Leutnant Joseph Trotta dem jungen Kaiser Franz Joseph I. das Leben und wird als „Held von Solferino“ gefeiert, ausgezeichnet und in den Adelsstand erhoben. Sein Sohn Franz Freiherr von Trotta bringt es als kaisertreuer Beamter zum Bezirkshauptmann in Mähren und sieht für seinen Sohn, den Enkel des „Helden von Solferino“, die Offizierslaufbahn vor. Carl Joseph von Trotta, ein feinfühliger, junger Mann, der gegen seinen Willen dem Auftrag der Familie folgt, lebt in verschiedenen Garnisonsstädten und schildert, ebenso kritisch wie ironisch, das Offiziersleben in den letzten Tagen der Monarchie. Carl Joseph fällt schließlich gleich zu Beginn des Ersten Weltkriegs, mit ihm stirbt – parallel zur Donaumonarchie – der adelige Zweig der Trottas aus.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Webseite des Senders


Ricarda Bethke - Wer geht zuerst (DLR)Ricarda Bethke – Wer geht zuerst (DLR)

Betty und Albrecht sind ein altes Paar. Beide wollen noch so vieles klären, bevor es zu spät ist. Das Hörspiel von Ricarda Bethke erzählt poetisch von der Prosa des Alterns und dem Ende der Illusionen…

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Webseite des Senders


Schreckmümpfeli - Die Schwester von Fritz Sauter (SRF)Schreckmümpfeli – Die Schwester von Fritz Sauter (SRF)

Irgendwann ist das Mass voll!

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Webseite des Senders


Elias Canetti - Die Blendung Teil 3 und 4 (BR / ORF)Elias Canetti – Die Blendung Teil 3 und 4 (BR / ORF)

Ursprünglich hätte es ein mehrteiliger Romanzyklus werden sollen. Bevölkert von Irren und Fanatikern, von Wahrheitssuchern und Phantasten. Geworden ist es schließlich die Geschichte des verblendeten und weltfremden Büchermenschen Peter Kien, der am Ende, bedrängt und malträtiert von seiner geldgierigen Haushälterin, mitsamt seiner riesigen Bibliothek Opfer der Flammen wird. In Elias Canettis einzigem Roman „Die Blendung“, erstmals 1935 erschienen, spiegelt sich der Justizpalastbrand des Jahres 1927 ebenso wider, wie der dräuende Faschismus und der Ständestaat der Ersten Republik. Doch erst Jahrzehnte nach seinem Erscheinen wurde Canettis Roman die ihm gebührende öffentliche Anerkennung zuteil.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Teil 3
Teil 4


Diese und weitere Hörspiele zum kostenlosen Download findet ihr in dieser Übersicht. Dort werden auch in den nächsten Wochen die neuen aktuellen Hörspieldownloads und Nachhörmöglichkeiten aufgelistet sein.

Daneben gibt es noch Hörspiele, die nur kurzzeitig zum Download und/oder Nachhören angeboten werden. Über diese informieren wir euch bei twitter, facebook oder google+

Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im OhrCast:

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Neue Hörspiele: November 1918, Offenbarung 23, Gabriel Burns u. a.

  1. Popshot schreibt:

    Von den hier vorgestellten Hörspielen kenne ich (bisher) nur „Gabriel Burns 43“. Das ist aber sehr gut. Mehr dazu von mir unter: http://popshot.over-blog.de/article-gabriel-burns-43-fern-von-allen-tiefen-124308229.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s