Neue Hörspiele: Offenbarung 23, Die Angst in dir, Der Flüsterer und mehr

Hier findet ihr die Hörspielneuerscheinungen dieser Woche. Neben den Hörspielen, die frisch ins Regal der Händler gewandert sind, findet ihr hier auch die aktuellen kostenlosen Downloads. Bitte beachtet, dass Letztere zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Neu im Handel:

Benno Pludra - Die Reise nach Sundevit / Lütt Matten und die weiße Muschel (DAV)Benno Pludra – Die Reise nach Sundevit / Lütt Matten und die weiße Muschel (DAV)

Mit
Manfred Wagner, Bruno Castens, Werner Röwecamp,

Timm, der Sohn des Leuchtturmwärters, fühlt sich oft einsam. Umso mehr freut er sich, als ihn eine Wandergruppe einlädt, mit nach Sundevit zu kommen. Doch vorher hat er noch einen Auftrag im Nachbardorf zu erledigen… Lütt Matten ist traurig: Seine Reuse will einfach keine Fische fangen. Er fährt mit dem Boot hinaus aufs Meer, um die weiße Muschel zu suchen, die einer Legende nach Fische herbeisingen kann. Ein großes Abenteuer beginnt. Die zwei Ostseegeschichten von Benno Pludra erzählen in poetischer Sprache von Hilfsbereitschaft und wahrem Mut.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Otfried Preußler - Der kleine Wassermann - Sommerfest im Mühlenweiher (DAV)Otfried Preußler – Der kleine Wassermann – Sommerfest im Mühlenweiher (DAV)

Mit
Gustav Stolze, Friedhelm Ptok u. v. a.

Es ist Sommer! Der kleine Wassermann ist mit den Vorbereitungen für das große Mühlenweiherfest beschäftigt. Da gibt es einiges zu tun und der kleine Wassermann wird ein wenig übermütig. Prompt wird er vom Müller erwischt. Als Strafe nimmt ihm dieser die rote Mütze weg. Doch am Ende wird alles gut und die Bewohner des Mühlenweihers feiern ein unvergessliches Fest. Jetzt kann der Sommer kommen.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Robert Musil - Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (DAV)Robert Musil – Die Verwirrungen des Zöglings Törleß (DAV)

Mit
Michael Rotschopf, Stefan Konarske, Ursula Strauss, Maruel Rubey, Stefano Bernardin u. a.

Um das Jahr 1900 in der Provinz der österreichischungarischen k.-u.-k.-Monarchie. Im »Konvikt zu W.«, einem Militärinternat zur Aufzucht künftiger Eliten, sieht sich der empfindsame Zögling Törleß einer Erfahrung ausgesetzt, die seinen künstlerischen wie analytisch- intellektuellen Charakter zum Erwachen bringt. Der Mitschüler Basini, aus unvermögendem Hause, begleicht seine Schulden über einen Diebstahl und wird von den Zöglingen Reiting und Beineberg dabei entdeckt. Gemeinsam mit Törleß wollen sie Basini nur dann nicht anzeigen, wenn er ihnen fortan in ihrem Dachbodenversteck zu Willen ist. An ihm, der die Opferrolle zunehmend bereitwilliger annimmt, erproben sie ihre Vorstellungen von sexueller Hörigkeit und Demütigung. Törleß beteiligt sich daran, beobachtet aber deren Auswirkungen vorwiegend mit Distanz wie Faszination. Als schließlich die ganze Klasse gleich einem wild gewordenen Mob Basini im Sportraum quält, kommt es wegen des Zwischenfalls zur Anhörung durch die Schulleitung. Törleß verlässt das Internat. Musils Roman, 1906 erschienen, erzählt vordergründig eine Entwicklungsgeschichte im Kontext autoritärmilitärischer Erziehung in der Donau-Monarchie, die angesichts des sozialen Wandels und der modernen Wissenschaften längst ihre Legitimation verloren hat. Im Kern jedoch geht es um die moralfreie Darstellung der Mechanismen von Grenzerfahrungen. Junge Männer suchen sie auf, um ihre eigene Individualität zu begründen oder darin zu begraben. Die Sehnsucht nach dem gesellschaftlichen und politischen Ausnahmezustand überführte anschließend der Erste Weltkrieg in die Wahrheit der anonymen Materialschlachten.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Die kleine Schnecke Monika Häuschen (35) Warum haben Hirschkäfer ein Geweih (Karussell)Die kleine Schnecke Monika Häuschen (35) Warum haben Hirschkäfer ein Geweih (Karussell)

Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen und ihre Freunde, der Regenwurm Schorsch und der Graugänserich Günter, spielen Musketiere! Doch während Monika für Gerechtigkeit kämpfen will, geht es Herrn Günter nur ums Fressen und Schorsch ums Raufen. Dass er ständig mit seinem Stöckchendegen herumfuchtelt, gefällt Monika gar nicht. Wie gut, dass der galante Hirschkäfer Harry auftaucht und sie mit seinem starken Geweih beschützt. Aber dann will Harry die kleine Schnecke gleich heiraten und einfach mitnehmen. Das geht Monika zu weit und sie ruft ihre Musketier-Freunde zu Hilfe. Einer für alle und alle für einen!

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Die kleine Schnecke Monika Häuschen (36) Warum tanzen Spitzmäuse Polonaise (Karussell)Die kleine Schnecke Monika Häuschen (36) Warum tanzen Spitzmäuse Polonaise (Karussell)

Im Garten, in dem die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen mit ihrem besten Freund, dem Regenwurm Schorsch, wohnt, ist es sehr gefährlich, denn auf der Wiese sitzen hungrige Vögel. Der gelehrte Graugänserich Günter empfiehlt in diesem Fall eine Verkleidung. Die Freunde machen aus der Not eine Tugend und feiern bald darauf ein ausgelassenes Kostümfest. Da kommt ihnen eine Polonaise tanzende Spitzmausfamilie natürlich gerade recht. Gegen den Rat von Herrn Günter ziehen Schorsch und Monika mit dem lustigen Zug mit und freunden sich mit Spitzmaus Inge an. Aber leider hat diese Freundschaft keine Zukunft

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Larry Brent (14) Eiskalter Tod (R&B Company)Larry Brent (14) Eiskalter Tod (R&B Company)

Mit
Larry Brent: Jaron Löwenberg
Chronist: Michael Harck
David Gallun: Jo Jung
Gerome Wallace: Thomas Kästner
Linda Wallace: Kaya Marie Möller
Frank Morton: Dietmar Wunder
Dr. Henry Keller: Patrick Bach
Bruce Hamilton: Dennis Rohling
Sandy Jovlin: Vera Bunk
Sally Jovlin: Barbara Sewien
Andrew Jovlin: Karl Schulz
Kryobiologe 1: Wolfi Strauss
Kryobiologe 2: Dirk Hardegen
Captain Finley: Detlef Bierstedt und Erzähler: Jo Jung:

Eine unförmige Gestalt löste sich allmählich aus den dichten Büschen, die das Grundstück begrenzten. Schwerfällig und leicht nach vorne gebeugt näherte sich etwas der geöffneten Terrassentür. Im Haus brannte gedämpftes Licht und zwei Silhouetten huschten durch die Räumlichkeit.
Der Unheimliche wollte sich nun die nächsten Opfer holen!
Die PSA im Alarm! Larry Brent alias X-RAY 3 im Kampf gegen das eiskalte Grauen!

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Offenbarung 23 (50) Im Zeichen der Mistel (highscoremusic)Offenbarung 23 (50) Im Zeichen der Mistel (highscoremusic)

Ein Comic aus einer Online-Auktion in ihm scheint ein uraltes Geheimnis verborgen, wie sich einst die unterlegenen Kelten (Gallier) an den angeblich siegreichen Römern letztlich doch noch grausam rächten und entscheidend zum Untergang des Imperiums beitrugen. Doch Hacker T-Rex entdeckt auch, dass der grausame Fluch noch immer wirkt. Und von dem alten, fremden Volk im neuen Gewand wieder eingesetzt wird, um abermals in gewaltigen Dimensionen in den Lauf der Geschichte einzugreifen.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Teufelskicker (49) Kapitän über Bord! (Europa)Teufelskicker (49) Kapitän über Bord! (Europa)

Fortuna Fürstenau ist neu in der Liga der Teufelskicker. Dank Top-Sponsoren ist der Verein sehr wohlhabend: Ein hochmodernes Stadion, ein riesiges Trainingsgelände, Whirlpools in der Kabine… hier gibt es alles, was das Fußballerherz begehrt. Niko fällt aus allen Wolken, als ihm der Trainer der Fortuna das Angebot unterbreitet, für Fürstenau zu spielen. Flugs wechselt der Kapitän der Teufelskicker den Verein, voller Hoffnung auf den großen Karrieresprung. Doch die Dinge entwickeln sich anders, als er sich das vorgestellt hatte.
Die Teufelskicker sind verzweifelt – was sollen sie nur ohne ihren Kapitän anfangen?
Doch dann hat Rebekka eine rettende Idee…

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

Amazon


Myra Çakan - Landgang (WDR)Myra Çakan – Landgang (WDR)

Mit
Mancini/der Fremde: Cathlen Gawlich
Masamo: Astrid Meyerfeldt
Jonsey: Walter Renneisen
Hawke: Alexander Hauff
Delassandro: Matthias Scherwenikas
Kaff: Matthias Haase
Bedienung: Kathrin Höhne
Hanji: Thomas Balou Martin
PKA-Mann: Thomas Birnstiel
PKA-Frau: Nadja Martina Schulz-Berlinghoff
Sullivan: Timo Ben Schöfer
Savchenkova: Sandra Borgmann
Biggs: Jochen Langner
Scheues/Böses/Schimpfendes Alien; Alien Passant; Passant: Horst Mendroch
Keifende Frau: Frauke Poolman
Mürrischer Mann: Matthias Leja
Weinerliche Stimme: Bruno Kirchhof

Schnappfischs Welt‘ ist der berüchtigtste Amüsierplanet der Galaxis. Mit dröhnendem Schädel erwacht Mancini im schmuddeligen Hinterhof von Hanjis Kneipe. Doch bald stellt sich heraus, dass die junge Navigatorin ganz andere Probleme hat als einen bloßen Kater: Gangster, die ihr nach dem Leben trachten, eine aufgebrachte Meute, die sie umbringen will und nicht zuletzt die Mannschaft des Scoutschiffs ‚Sternwärts‘, die genauso dringend nach Mancini sucht wie die Beamten des Planetarisch-Kartographischen Amtes. Und all das nur wegen eines kleinen Fehlers, den die Raumfahrerin auf dem Planeten Saratoga V begangen haben soll? Mancini ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt. Denn Saratoga V ist ein gesperrter Planet – aus Gründen, die von offizieller Seite wohlweislich verschwiegen werden.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

WDR Hörspielspeicher


Klaus-Peter Wolf - Der Flüsterer (WDR)Klaus-Peter Wolf – Der Flüsterer (WDR)

Mit
Simone: Angelika Fornell
Christoph: Omar El-Saeidi
Günter: Volker Risch
Robert: Jonas Baeck
David: Andreas Bichler
Insa: Johanna Bergmann
Polizist 1: Gregor Höppner
Passagier 1: Axel Häfner
Passagier 2: Dimitri Tellis
Kati: Laura Maire
Holger: Daniel Drewes
Telefonstimme: Silke Linderhaus
Direktor: Bruno Tendera
Taube: Karlheinz Tafel
Meyer: Katja Liebing
Holthusen: Hans Gerd Kilbinger
Polizist 2: Andreas Durban
Feuerwehr: Volker Niederfahrenhorst
Kleen: Thomas Piper

Die 40-jährige Lehrerin Simone wird von Anrufen eines Unbekannten verfolgt. Im Flüsterton manipuliert er sie und droht mit gefährlichen Konsequenzen, wenn sie seinen Anweisungen nicht Folge leistet. Kurz darauf erfährt sie von einem folgenschweren Unfall, so wie ihn der Flüsterer angekündigt hat. Die Anrufe häufen sich. Im Unterricht liegen ihre Nerven blank und ihre Schüler geraten unter Generalverdacht. Simone wird zum idealen Opfer und ist dem Wahnsinn nahe. Unterdessen treibt der Flüsterer sein verheerendes Spiel solange auf die Spitze, bis er erreicht, was ihm vorschwebt.

Bemerkungen:

Dass Klaus-Peter Wolf, bei seinem preisgekrönten Schriftstellertalent, auch ein Händchen für Krimis hat, belegen seine zahlreichen Drehbücher für die Reihen „Polizeiruf“ und „Tatort“. Im Hörspielfach sind seine Krimis aber eine Seltenheit. Leider, muss man sagen, wenn man ein Hörspiel, wie den „Flüsterer“, gehört hat.

Wolf erzählt die Geschichte der Lehrerin Simone, die von einem Unbekannten verfolgt wird. Er terrorisiert sie mit Anrufen und verlangt – flüsternd – Dinge von ihr. Bei Nichtbeachtung tut er zwar Simone selbst nichts an, sorgt aber dafür, dass andere leiden müssen. Es fliegen dann Steine von Autobahnbrücken oder ein Haus in ihrer Nachbarschaft brennt ab.

Ein Problem ist, dass Simone sich durch ihre unnachgiebige Art viele Feinde gemacht hat. Sie hat Kollegen denunziert, Schüler durchs Abi rasseln lassen und etc. Das sorgt letztlich dafür, dass sie kaum jemanden findet, der ihr Glauben schenkt, geschweige denn hilft. Einzig ihr alter Schüler Christoph, jetzt Zivildienstleistender, steht ihr noch bei.

Nach und nach wird durch den Unbekannten gesamtes Lebenswerk zerstört. Aber sie kann letztlich doch den Flüsterer enttarnen, aber ob ihr dies noch etwas nützt?

Nicht nur die packende Geschichte selbst, auch die gelungene Umsetzung ist aller Ohren wert. Ein erstklassiges Ensemble, in dem insbesondere Angelika Fornell eine herausragende Leistung abliefert, sorgt hier für eine sehr glaubwürdige Darstellung der Geschichte.

Grandios erzählt und ebenso toll gespielt, ist dieser Thriller eine absolute Empfehlung.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

WDR Hörspielspeicher


Die Angst in dir (hoerspielprojekt)Die Angst in dir (hoerspielprojekt)

Vince und Gravis sind alte Bekannte. Doch Gravis hat nie Vinces wahres Ich kennengelernt. Auch Vince selbst ist grad erst dabei, sich besser kennenzulernen, als er sich selbst aus der Irrenanstaltvehilft und dabei Tod und Zerstörung hinterlässt. Eine gefährliche Jagd beginnt, die sich nicht nur durch unsere Realität, sondern auch durch die Psyche eine Monsters führt.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

hoerspielprojekt.de


Julia Wolf - Der Du (WDR)Julia Wolf – Der Du (WDR)

Mit
Mira Partecke, Sylvia Schwarz und Anna Kubelik

Ist die Sehnsucht der Antrieb einer Geschichte? Oder sind Geschichten der Treibstoff, aus dem sich die Sehnsüchte speisen? Drei Frauen erzählen die Geschichte, die sie miteinander erleben möchten: Eine wilde Mischung aus Liebe, Leidenschaft und Action, eine atemlose Flucht vor der Kleinmütigkeit und Eintönigkeit des Alltags. Sie ziehen los und das Abenteuer hinter ihnen her. Sie treffen den rätselhaften Unbekannten, der wahlweise verführt, ermordet, verlobt, als Geisel genommen wird. Mit quietschenden Reifen schlittern sie durch ihre eigenen Phantasien und einen Haufen Klischees, verfolgt von zwei schießwütigen Provinzpolizisten und immer auf der Suche nach einer Schlucht, in die sie sich in malerischer Zeitlupe stürzen könnten.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

WDR Hörspielspeicher


Katja Reinicke - Der Affe (WDR)Katja Reinicke – Der Affe (WDR)

Mit
Peter Bamler, Irina Wanka, Felix von Manteuffel, u.a

Der amerikanische Präsidentschaftskandidat Smith ist sich seines Wahlsieges sicher. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass zwei Journalisten ein dunkles Kapitel seiner Vergangenheit ans Licht bringen könnten: Smith war Student am Genforschungs-Institut von Professor Benrath, als sein Kommilitone Norman Miller spurlos verschwand und der Professor kurze Zeit später in die Psychiatrie eingewiesen wurde. In Millers Tagebuchaufzeichnungen finden sich Notizen zu Kreuzungsversuchen zwischen Menschen und Affen. Dabei wurden die Manipulationsmöglichkeiten erforscht, die das Verhältnis zwischen tierischen und menschlichen Eigenschaften verändern. Offenbar hatten sich Miller und Smith für Selbstversuche zur Verfügung gestellt – aber nur einer hat überlebt.

Bemerkungen:

Auf den ersten Blick wirkt die Geschichte fast zu fantastisch, um auch nur annährernd glaubhaft zu sein. Aber Autorin Katja Reinicke und dem Team um Thomas Leutzbach gelingt es – diesen abgehobenen Plot so geschickt zu erzählen, dass er nicht nur rund wirkt, sondern vor allem auch durchweg spannend ist.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

WDR Hörspielspeicher


Hermann Broch - Die Schlafwandler - 1903: Esch oder die Anarchie (BR)Hermann Broch – Die Schlafwandler – 1903: Esch oder die Anarchie (BR)

Mit
Erzähler: Manfred Zapatka
Bertrand Müller: Werner Wölbern
Esch: Bernhard Schütz
Mutter Hentjen: Sabine Orleans
Erna: Caroline Ebner
Martin: Thomas Loibl
Nentwig / Alfons: Thiemo Schwarz
Korn: Stephan Zinner
Gernerth: Rainer Galke
Teltscher: Samuel Fintzi
Lohberg: Jens Harzer
Redakteur: Stefan Bissmeier
Oppenheimer / Prediger: Stefan Wilkening
Ruzena: Linda Olsansky
Harry: Steffen Scheumann

Der Kölner Buchhalter Esch, der entlassen wurde, sorgt sich um den „Buchungsfehler in dieser Welt“. Er will aufsteigen. In seiner Sehnsucht nach Orientierung bewegt er sich aber nur ziellos und schlafwandelnd zwischen Wertesystemen und irrationalen Ideen, ohne sich selbst in seiner Gleichgültigkeit wahrzunehmen. Zunehmend kommt ihm die Realität seiner kleinbürgerlichen Existenz abhanden: Er nimmt vorübergehend eine Stelle in Mannheim an, verstrickt sich in gewaltsame Gewerkschafts- und Arbeitskämpfe, beteiligt sich – zurück in Köln – an einem dubiosen Theaterunternehmen, das Damenringkämpfe organisiert, will nach Amerika auswandern und heiratet Mutter Hentjen, eine ältere Gastwirtin. Er wittert eine Weltverschwörung und imaginiert ein Attentat an ihrem vermeintlichen Kopf, dem Industriellen Bertrand.
In seinem Roman, der 1931 erschien, zeichnet Hermann Broch in zum Teil grotesken Situationen das Bild eines ‚modernen‘ Charakters, seiner Individualität ausgeliefert, die ihn orientierungslos und innerlich leer zurücklässt.

Dieses Hörspiel findet ihr u. a. hier

BR Hörspiel-Pool


Diese und weitere Hörspiele zum kostenlosen Download findet ihr in dieser Übersicht, dort werden auch in den nächsten Wochen die neuen aktuellen Hörspieldownloads aufgelistet sein.

Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im  OhrCast:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s