Die Hörspielneuheiten der Woche

Die Hörspielneuheiten der vergangenen Woche in der Übersicht:

Neu im Handel:

Christian Blees - Der Kaiser von Dallas (Audiobuch)Christian Blees – Der Kaiser von Dallas (Audiobuch)

1963 wird John F. Kennedy heimtückisch ermordet. An der Alleintäterschaft von Lee Harvey Oswald gibt es bald Zweifel. War die Mafia beteiligt? Oder politische Konkurrenten? Im Jahr 2002 stößt der Journalist Christian Blees auf mysteriöse Tonbänder in englischer Sprache. Diese haben offenbar etwas mit dem Anschlag zu tun. Seine Recherchen führen Blees rund um den Erdball und schließlich zurück nach Deutschland. Hier trifft er einen ehemaligen Stasi-Mann, der behauptet, JFK ermordet zu haben

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

John Burnside - In hellen Sommernächten (hörverlag)John Burnside – In hellen Sommernächten (hörverlag)

Hoch oben im Norden, wo im Sommer das weiße Licht alle Konturen verwischt, ertrinken auf rätselhafte Weise junge Männer. Hat, wie es die Sage behauptet, die rotgewandete Waldfee Huldra ihre Hand im Spiel? Gelingt der stillen Liv die Lösung des Rätsels, oder verliert auch sie sich in einer Zwischenwelt aus Phantasie und Realität?

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Barbara Robinson - Hilfe, die Herdmanns kommen (Oetinger Audio)Barbara Robinson – Hilfe, die Herdmanns kommen (Oetinger Audio)

Das kann doch nicht gut gehen: Beim Krippenspiel haben die Herdmann-Kinder alle Hauptrollen ergattert. Ausgerechnet die Herdmanns, die doch im ganzen Stadtteil als schlimmste Kinder aller Zeiten gelten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren und können ein Klassenzimmer mit Hilfe ihrer halb wilden Katze in Rekordzeit leer fegen. Natürlich sind die Proben zum Krippenspiel ein einziges Chaos. Kein Wunder: Von der Weihnachtsgeschichte haben die Herdmanns keinen blassen Schimmer. Alle rechnen mit dem Schlimmsten.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Die Harakiri-Serie (pidax)Die Harakiri-Serie (pidax)

Eine Reihe von rätselhaften Selbstmorden in den höchsten Adelskreisen Englands, die ihre Zeit vor allen Antiquitäten widmen, erregt Zeitungsleser und Detektive. Was steckt hinter den mysteriösen Vorfällen mit dem witzig gemeinten Titel „Die Harakiri-Serie“? Peter Body, ein charmanter Taugenichts verfolgt einen Verdacht: Der skurille Sir Bogumil Octipus ist mehr für antike Kunst als fürs Leben. Body lockt den Adeligen in eine Falle, als er ihm verschiedene Aphroditen und die Demeter der Herzogin von Westwich schmackhaft macht. Kurz darauf findet die alte Dame allerdings den Tod durch Zyankali. Aber auch Peter Body selbst ist in Gefahr und gerät in den Verdacht, ein Mörder zu sein. Gelingt es ihm rechtzeitig das Rätsel zu lösen und der aufgeschreckten Gesellschaft Ruhe und Frieden zurückzugeben?

Claus Biederstaedt, Ernst Fritz Fürbringer und Klaus Schwarzkopf

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Karl May - Sklaven der Arbeit (pidax)Karl May – Sklaven der Arbeit (pidax)

Als Karl May von 1884-1886 seinen Kolportageroman Der verlorene Sohn schrieb, gelang ihm eine wunderbare Mischung zwischen den Genreelementen Drama, Gesellschafts-, Detektiv- und Liebesroman. Vielerorts hören wir darüber hinaus Kritik an den sozialen Verhältnissen der arbeitenden Bevölkerung. Insbesondere die zweite Abteilung „Sklaven der Arbeit“ weiß den Leser oder in unserem Fall den Hörer zu fesseln. Anschaulich beschreibt die Vertonung dieses Romanteils die Not der Weber in Karl Mays Heimat und schildert eine Intrige, die vor langer Zeit passierte und der sich nun der geheimnisvolle „Fürst des Elends“ annimmt. Wer ist dieser moderne Robin Hood der sehr viel Verständnis für die Sorgen und Nöte der Angestellten des gierigen Kaufmanns Fritz Seidelmann besitzt, der auf noch unbekannte Weise mit den Ereignissen von einst verbunden zu sein scheint. Welche Rolle spielt der gutmütige Förster Wunderlich und wird es dem „Fürst des Elends“ gelingen, lang gehütete Geheimnisse ans Tageslicht zu holen?

Michael Degen, Reinhard Glemnitz, Peter Fricke, Thomas Braut, Lambert Hamel, Günther Mack, Ilse Neubauer u. v. a.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Neue Abenteuer von Sherlock Holmes & Dr Watson (DAV)Neue Abenteuer von Sherlock Holmes & Dr Watson (DAV)

enthält: In der Sache Sherlock H. gegen Sigmund F.; Sherlock Holmes und der Fall Karl Marx; Sherlock Holmes und die Whitechapel-Morde; Watson und das Rätsel der Schweinepfote

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Sherlock Holmes (61) - Wie Watson den Trick lernte (Maritim)Sherlock Holmes (61) – Wie Watson den Trick lernte (Maritim)

Der folgende kurze Dialog zwischen Sherlock Holmes und Dr. Watson stammt aus der Feder von Sir Arthur Conan Doyle höchstpersönlich. Er wurde niemals in einem Sherlock Holmes-Abenteuer veröffentlicht, sondern für die Frau von King George dem Fünften, Queen Mary, verfasst. Die Königin ließ 1923 ein Puppenhaus im Maßstab 1:12 anfertigen, zu dem alle genialen und kreativen Köpfe Englands ihren Beitrag leisten sollten. Arthur Conan Doyles Beitrag war dieser Text, handgeschrieben in einem Buch von der Größe einer Briefmarke. Er trägt den verheißungsvollen Titel „Wie Watson den Trick lernte“. – Biographie von Sir Arthur Conan Doyle – Biographie von Sherlock Holmes und Dr. Watson – Die Wahrheit über Sherlock Holmes und Dr. Watson

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Sherlock Holmes (62) - Der verschwundene Sherlock Holmes (Maritim)Sherlock Holmes (62) – Der verschwundene Sherlock Holmes (Maritim)

Es ist nicht das erste Mal, dass Watson seinen Freund Holmes nicht im Hause auf der Baker Street 221b antrifft. Doch diesmal spricht einiges dafür, dass der Detektiv nicht aus freiem Willen abwesend ist. Ist er das Opfer einer Entführung geworden? Oder hat er sich bei den Recherchen eines Falles diesmal zu weit in Gefahr begeben? Watson bleibt nur, sich allein auf die Suche nach seinem Freund zu machen und die Spur diesmal ohne den Beistand von dessen kühlem, analytischem Verstand zu verfolgen. Zur gleichen Zeit erwacht anderswo ein Mann ohne Gedächtnis in einer prekären Lage…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Sherlock Holmes (63) Die drei Mörder des Sir William (Maritim)Sherlock Holmes (63) Die drei Mörder des Sir William (Maritim)

Der Tag beginnt vielversprechend für Inspektor Lestrade. Es kommt nicht oft vor, dass sich ein Mörder nach der Tat selbst der Polizei stellt – und dabei sprach im Falle von Sir Williams Ableben eigentlich alles für einen natürlichen Tod. Allerdings findet sich kurz darauf ein Zweiter, der denselben Mord gesteht, und damit zerschlägt sich die Hoffnung auf einen ruhigen Tag gleich wieder. Als schließlich ein Dritter sich zum alleinigen Täter in diesem Mordfall erklärt, steht fest, dass Lestrade dringend Hilfe bei der Suche nach der Wahrheit braucht.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Peter Weiss - Abschied von den Eltern (hörverlag)Peter Weiss – Abschied von den Eltern (hörverlag)

Die Beerdigung seines Vaters ist der Auslöser für Peter Weiss, sich in radikaler, unerbittlicher Weise mit seinen Eltern auseinanderzusetzen. Aufgewachsen in einem konservativen, leistungsorientierten Elternhaus, ist es für ihn eine Geschichte der psychoanalytischen Selbstbefragung und vor allem der Selbstbefreiung. Der Hörer dieser intensiven Hörspielinszenierung folgt dem Autor von seiner Kindheit in Bremen und Berlin über die Exilstationen London und Prag bis zur Auswanderung in seine neue Heimat Schweden.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Arno Camenisch - Ustrinkata (CMV)Arno Camenisch – Ustrinkata (CMV)

In der kleinen Dorfbeiz „Helvezia“, die endgültig geschlossen wird, treffen sich am letzten Abend die Bewohner des Dorfes zur „Ustrinkata“. Es wird getrunken, geraucht, gestritten und erzählt. Geschichten machen die Runde, Geschichten von früher, Geschichten aus dem Leben der Dorfbewohner. Der Stammtisch in der verrauchten Helvezia wird zum grossen Erinnerungsraum des kleinen Dorfes. Mit viel Einfühlungskraft lässt Camenisch seine Figuren humorvoll, rührend und fantasievoll aus ihrem Leben erzählen.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Maj Sjöwall / Peer Wahlöö - Die Terroristen (DAV)Maj Sjöwall / Peer Wahlöö – Die Terroristen (DAV)

In Anbetracht der gehäuften Attentate auf Politiker in aller Welt sieht man in Stockholm dem Besuch eines konservativen US-Senators mit gemischten Gefühlen entgegen. Und das erst recht, weil es den Sicherheitsorganen hier an intensiven Erfahrungen im Umgang mit Terroristen mangelt. Auf Martin Becks Vorschlag hin wird deshalb Gunvald Larsson zuvor in ein Lateinamerikanisches Land entsandt, um die dortigen Polizeimaßnahmen beim Besuch eines Staatspräsidenten zu studieren. Der aber wird – vor den Augen von Larsson und seinem Gastgeber – in die Luft gesprengt. Larsson und Beck entwickeln zusammen eine Strategie gegen den – wie sich bald herausstellt tatsächlich geplanten Anschlag auf den US-Senator. Rebecca Lind, einer kleinen unzeitgemäßen Frau, kann dagegen weniger geholfen werden. Sie wird zwar von der Anklage eines Bankraubes freigesprochen, verstrickt sich aber immer tiefer in Vergeltungsgedanken. Der Vater ihres Kindes, ein US-Kriegsdienstverweigerer, wurde trotz einer Amnestiezusage in den Staaten verurteilt.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Maj Sjöwall / Peer Wahlöö - Alarm in Sköldgatan (DAV)Maj Sjöwall / Peer Wahlöö – Alarm in Sköldgatan (DAV)

Bei der Observation eines Kleinkriminellen explodiert dessen Haus. Drei Menschen sterben, darunter ein Autodieb, der die Polizei auf die Spur eines internationalen Schmugglerrings führen sollte.
Sein Tod gibt Rätsel auf – war es ein Unfall, Mord oder Selbstmord? Die Ermittlungen werden aufgenommen, eingestellt und wieder aufgenommen

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Die Olchis und die Gully-Detektive von London (Oetinger Audio)Die Olchis und die Gully-Detektive von London (Oetinger Audio)

Auch in England gibt es Olchis. Unter ihnen Mr. Paddock, seines Zeichens Detektiv, wohnhaft in der Londoner Kanalisation. Natürlich muss so ein britischer Detektiv mit ordentlichem Spionagezeug ausstaffiert werden. Dafür sorgen Professor Brausewein und die Olchis aus Schmuddelfing. Und die helfen ihrem Artgenossen sogar beim Aufklären eines wichtigen Falls.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Die kleine Schnecke Monika Häuschen (32) Warum haben Regenwürmer keine Nase? (Karussell)Die kleine Schnecke Monika Häuschen (32) Warum haben Regenwürmer keine Nase? (Karussell)

Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen und ihr bester Freund, der Regenwurm Schorsch, bekommen Besuch von Schorschs Opa. Allerdings ist der Regenwurmopa ein kleines Schlitzohr und verlangt, dass die Gartenbewohner für den Salat bezahlen sollen. Schließlich haben die Regenwürmer mit ihrer Humuserde für den prächtigen Wuchs gesorgt. Für die Blätter, die Herr Günter nun frisst, muss er Federn von sich hergeben, die Schorsch dann gegen eine Nase eintauschen will. Zum Glück weiß der gelehrte Graugänserich, warum ein Regenwurm die gar nicht braucht, und Schorsch findet heraus, dass man Freundschaft nicht kaufen kann.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Die kleine Schnecke Monika Häuschen (33) Warum haben Igel Stacheln? (Karussell)Die kleine Schnecke Monika Häuschen (33) Warum haben Igel Stacheln? (Karussell)

Die kleine Schnirkelschnecke Monika Häuschen hat für den Regenwurm Schorsch und den gelehrten Graugänserich Günter einen besonders schönen Apfel versteckt. Doch als sie diesen mit ihren Freunden teilen will, ist er verschwunden. Treibt sich etwa ein Dieb im Garten herum? Sofort nimmt Schorsch wie ein echter Detektiv die Fährte auf und findet mysteriöse Spuren. Bald warten alle drei gespannt in der Dunkelheit, um den Fall aufzuklären. Aber dann erweist sich der Dieb als Igel, der nicht nur auf Äpfel, sondern auch auf Regenwürmer Appetit hat. Detektiv Schorsch braucht jetzt eine gute Tarnung…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Bibi Blocksberg (108) Der Familienausflug (Kiddinx)Bibi Blocksberg (108) Der Familienausflug (Kiddinx)

Bibis Vater Bernhard hat sich ein hexfreies Camping-Wochenende gewünscht, und seine beiden Hexen wollen sich auch daran halten. Leider müssen Bibi und Barbara dringend Sternschnuppenelixir für Oma Grete herstellen. Also beschließen sie, die nötigen Hexereien im Verborgenen zu machen. Doch leider gibt es einen sehr neugierigen Jungen auf dem Campingplatz!

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de

Sternenschweif (25) Freundschaftszauber (USM)Sternenschweif (25) Freundschaftszauber (USM)

Das magische Pony Sternenschweif ist der geheimnisvolle Held der zauberhaften Sternenschweif -Welt. Zusammen mit Laura erlebt es fantasievolle Abenteuer und aufregende Geschichten, die viel Platz zum Träumen lassen.
Laura freut sich sehr: Ein neues Mädchen zieht in die Nachbarschaft! Und das Beste ist: Das Mädchen hat auch einen Hund und ein Pferd wie Laura! Doch das Pferd sieht so traurig aus. Was ist nur los mit ihm? Im Schutze der Nacht besuchen Laura und Sternenschweif das Pferd. Vielleicht kann ein Zaubertrank aus ihrer geheimnisvollen Kiste ihm helfen?

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Sternenschweif (26) Im Zeichen des Lichts (USM)Sternenschweif (26) Im Zeichen des Lichts (USM)

Das magische Pony Sternenschweif ist der geheimnisvolle Held der zauberhaften Sternenschweif -Welt. Zusammen mit Laura erlebt es fantasievolle Abenteuer und aufregende Geschichten, die viel Platz zum Träumen lassen.
Laura und Sternenschweif freuen sich: Mystery hat mit Julia eine gute Einhornfreundin gefunden und sie verbringen eine schöne Zeit. Doch da taucht Teresa auf, die frühere Besitzerin von Mystery, und möchte ihn wiederhaben. Mystery ist hin- und hergerissen, denn auch mit Teresa verbindet ihn eine innige Freundschaft. Können Sternenschweif und Laura eine Lösung für die schwierige Situation finden?

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Ich, Lilly und der Rest der Welt (1) (USM)Ich, Lilly und der Rest der Welt (1) (USM)

Die sechsjährige Hannah hat es nicht leicht: Ihre fast gleichaltrige Schwester Lilly ist wie ein halber Zwilling aber nervt doppelt, die ältere Halbschwester Cora hat es echt gut, denn sie bekommt einen iPod und die jüngere Schwester Frida sollte man am besten auf dem Flohmarkt anbieten… Demokratie ist etwas sehr Gutes vor allem, wenn die Kinder der Familie in der Überzahl sind. Also beschließen Hannah und ihre Schwestern, das neue Haus lila zu streichen. Außerdem haben die Schwestern viel Spaß auf dem Flohmarkt. Nur vor der neuen Nachbarin ist Vorsicht geboten, denn die alte Frau ist bestimmt eine Hexe…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Ich, Lilly und der Rest der Welt (2) (USM)Ich, Lilly und der Rest der Welt (2) (USM)

Die sechsjährige Hannah hat es nicht leicht: Ihre fast gleichaltrige Schwester Lilly ist wie ein halber Zwilling aber nervt doppelt, die ältere Halbschwester Cora hat es echt gut, denn sie bekommt einen iPod und die jüngere Schwester Frida sollte man am besten auf dem Flohmarkt anbieten… Die neue Babysitterin bringt Schokolade mit. Das finden die Mädchen super. Aber dann läuft doch noch einiges schief. Auch beim Hochzeit spielen gibt es jede Menge Ärger und beim Lampen kaufen ist Mama total ungerecht, findet Hannah. Aber dann steht der Umzug an und Lilly und Hannah freuen sich auf ihr eigenes Zimmer…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Wendy (60) - Der Zauber Irlands (Kiddinx)Wendy (60) – Der Zauber Irlands (Kiddinx)

Auch dieses Mal erwarten den Hörspiel-Liebhaber wieder spannende Abenteuer rund um das Gestüt Rosenborg und deren Bewohnern, allen voran Wendy

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon

Martin Heindel - EifelgeistMartin Heindel – Eifelgeist

Drei Jungs. Zwei Mädels. Eine Mountainbike-Tour durch die Eifel. Eigentlich wollten die Jungs die Tour allein machen, aber Sabrina und Ann lassen sich nicht abwimmeln – und werden sich bald wünschen, nie mitgekommen zu sein. Erst taucht ein merkwürdiger Typ auf einem uralten Fahrrad auf, der „Das Tor“ sucht. Komische Leute hier… Dann zieht Nebel auf. Karte und Übersicht gehen verloren, Handys spielen verrückt. Falsche Richtungsangaben von degenerierten Dörflern führen zu noch mehr Irrwegen und einem Sturz. Sabrina macht Patrick eine Szene. Der Streit spaltet die Gruppe, und am Abend kommt nur ein Teil von ihnen im Hotel an. Patrick und Ann dagegen verbringen die Nacht in einem verlassenen Bunker. Im Traum erscheint Ann ein Amerikaner, der behauptet, sein Name wäre Ernest Hemingway „And the year is 1944…“

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Bernd Grashoff - Fischpiraten (WDR)Bernd Grashoff – Fischpiraten (WDR)

Im englischen Hoheitsgebiet des Wedell-Meeres vor der Antarktis ist das Fischereischiff „Zulu Queen“ aufgebracht worden. Der Vorwurf: illegale Jagd auf Zwergwale. Außerdem werden zwei Mitglieder der Mannschaft vermisst. Der deutsche Beamte Klaus Ahnefeld wird um Hilfe gebeten, weil er in einem ähnlichen Fall bereits erfolgreich war. Erste Recherchen ergeben, dass die „Zulu Queen“ eigentlich „Leni“ heißt und der Hamburger Reederei Gerlach gehört. Ein V-Mann in Kaliningrad gibt Hinweise auf eine Verbindung zu „Pirofish“, einem russisch-japanischen Konsortium, das im Verdacht globaler Fischpiraterie steht.
Bernd Grashoff, geboren 1937 in Köln, schrieb als Student sein erstes Hörspiel. Der in Oberbayern lebende Autor schreibt auch Romane und Theaterstücke.
Bemerkungen:
Bernd Grashoff hat schon viele sehr gute Hörspielkrimis vorgelegt. Leider hörte man in den letzten Jahren diesbezüglich immer weniger von ihm. Schön, dass es 2009 wieder eine Arbeit von ihm in die WDR-Studios und anschließend in den Äther geschafft hat.
Diesmal bewegt er sich im maritimen Milieu und bringt einen eigentlich recht überschaubaren Plot in einer großen Kulisse aus Globalisierung, Walfang und illegalen Machenschaften um Schiffschiebereien unter. Er erzählt damit nicht nur einen recht spannenden und originellen Fall, sondern bringt auch gleichzeitig diese Themenkreise, die gern in der Nachrichtenflut untergehen, wieder ins Gedächtnis zurück.
Das Szenario, dass Grashoff hier konstruiert, hat allerdings seine Schwierigkeiten. Man macht es dem Hörer nicht gerade leicht, in die Thematik einzutauchen. Das prasselt viel auf einen ein, was dazu führen kann, dass man mitunter leicht den Faden verliert und dann auch nicht mehr so recht in die Geschichte zurückfindet. „Fischpiraten“ ist definitiv nichts, um es nur „nebenbei“ zu hören.
Richtig klasse ist die Kulisse geworden. Nicht nur die gute Besetzung, die eine angemessene Portion Klischee mit in die Figuren einbringt, überzeugt, sondern auch die sehr gelungene Hochseekulisse, lässt hier diese Geschichte richtig gut vorstellbar werden. Das ist für mich sogar das Highlight dieser Produktion.
Ein solider Grashoff-Krimi in originellem, aber bestens inszeniertem Ambiente!

Silke Denk und Stuart Kummer - Caught in the ad Teil 1 & 2 (WDR)Silke Denk und Stuart Kummer – Caught in the ad Teil 1 & 2 (WDR)

Tim Hartmann ist Werbetexter bei der Werbeagentur Adler & Adler. Auf dem Weg zu einer Festanstellung muss er immer wieder an seine Grenzen gehen. Ein despotischer Chef, der unberechenbare Schokokeks-Kunde und die bildhübsche Roboter-Frau aus dem Werbeblock bringen ihn mehr als nur einmal um den Verstand. Dieses Hörspiel ist für alle, die Werbung lieben, darunter leiden oder schon immer mal hinter die Kulissen eines Werbeblocks schauen wollten. Mit den Synchronstimmen von Nicolas Cage, Heath Ledger und Grobi aus der Sesamstraße. Und als Special Guests sind Werbeguru Amir Kassaei und Jürgen Drews dabei.

Andreas Ammer - GOTT (BR)Andreas Ammer – GOTT (BR)

Der Text des Lexikoneintrages „Gott“ aus dem Ersch/Gruber bildet die Grundlage für das Hörspiel GOTT, das jenes versunkene Wissen um das verstorbene Wesen in einen unendlichen Trauermarsch formiert, zu dem Console, NU und der Vibraphonist Karl Ivar Refseth die Musik geliefert haben. Oder wie der Autor der Enzyklopädie es unmiss- aber nicht ganz leicht verständlich formuliert: „Gott ist, was er ist, für die allgemeine Menschenvernunft, die in aller Wissenschaft, auch in der theologischen, wenn sie echter Art ist, das Wort führen muß, er ist, sagen wir, das, was er ist, nur dadurch, daß er …“ / Mit Katharina Franck, Andreas Ammer, Carl-Ludwig Reichert / Komposition:Console / NU / Karl Ivar Refseth / Regie: Andreas Ammer / BR 2013 „Philosophische Forschungen haben Ende des vorvergangenen Jahrhunderts ergeben, dass Gott gestorben sein könnte. Wer aber tot ist und wer ehemals berühmt und mächtig war, dem gebührt als letztes noch ein Eintrag im Lexikon. Und so geschah es zu der Zeit auch mit Gott, dem vormals Allmächtigen. Das mächtigste, das größte jemals erschienene Lexikon des Abendlandes aber ist die Allgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste von Johann Samuel Ersch und Johann Gottfried Gruber: ein ‚Riesen- und Ehrenwerk teutscher Gründlichkeit und teutschen Fleißes‘: Ihr Vorsatz war selbst fast göttlichen Ausmaßes: ‚Unsere Enzyklopädie soll alle Fächer des menschlichen Wissens und Könnens vollständig umfassen.‘ Über sieben Jahrzehnte lang schrieben derart über 400 Wissenschaftler an dem ‚Riesen- und Ehrenwerk‘, bevor die Unternehmung 1889 nach 168 Teilbänden mit dem Schlagwort ‚Phyxius‘ endgültig für immer unvollendet eingestellt wurde.“ (Andreas Ammer) In einer der vielen Bibliotheken, die dieses zumeist staubverfangene Mammutwerk stolz und ungelesen auf vielen sich biegenden Regalbrettern im Lesesaal führen, ist Andreas Ammer Anfang des 21. Jahrhunderts dergestalt „Gott“ in Gestalt des 84-seitigen diesbezüglichen Lexikoneintrages am Ende des 75. Teilbandes der Enzyklopädie („GOSA-GRAAF“) erschienen. Der Text des Lexikoneintrages „Gott“ aus dem Ersch/Gruber bildet die Grundlage für das Hörspiel GOTT, das jenes versunkene Wissen um das verstorbene Wesen in einen unendlichen Trauermarsch formiert, zu dem Console, NU und der Vibraphonist Karl Ivar Refseth die Musik geliefert haben. Oder wie der Autor der Enzyklopädie es unmiss- aber nicht ganz leicht verständlich formuliert: „Gott ist, was er ist, für die allgemeine Menschenvernunft, die in aller Wissenschaft, auch in der theologischen, wenn sie echter Art ist, das Wort führen muß, er ist, sagen wir, das, was er ist, nur dadurch, daß er …“

Ralf Thenior - Blumenjunge (WDR)Ralf Thenior – Blumenjunge (WDR)

Wer in den 50er-Jahren aus Schlesien nach Hamburg-Niendorf kommt, ist ein „Quiddje“, ein Ortsfremder, aber dennoch kein Heimatloser. Die neue Heimat wächst langsam, wie die Pflanzen in der Gärtnerei, die sein Vater hier eröffnet. Sie entsteht mit den Menschen aus der Nachbarschaft, mit ihren Geschichten, ihren Erzählungen. Da ist die „Hundeolsche“, die eines Tages von ihren 12 Bulldoggen zerrissen wird, da ist der stets besoffene „Friseur Malör“, da sind die neuen, freundlichen Kunden, die der Junge mit seinem Fahrrad beliefert. Da ist die akustische Umwelt der Vor-Fernseh-Zeit, die Welt des Radios und die gänzlich fremde Welt gen Süden, die sich der 13-Jährige während einer langen Radtour erobert – allein.

Diese und weitere Hörspiele zum kostenlosen Download findet ihr in dieser Übersicht, dort werden auch in den nächsten Wochen die neuen aktuellen Hörspieldownloads aufgelistet sein.

Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im aktuellen OhrCast:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s