Neues für die Ohren: Dorian Hunter, Offenbarung 23 und mehr…

Eine Übersicht über die Neuerscheinungen dieser Woche:

Neu im Handel

Dorian Hunter (22.1) Esmeralda - Vergeltung (Folgenreich)Dorian Hunter (22.1) Esmeralda – Vergeltung (Folgenreich)

Auf der Suche nach Informationen über seine vergangenen Leben stößt Dorian Hunter auf Aufzeichnungen aus der Zeit der spanischen Inquisition. Im Jahre 1506 wird das Mädchen Esmeralda der Hellseherei angeklagt und gezwungen, fortan mit der Inquisition zusammenzuarbeiten. Ihre erste Aufgabe ist es, etwas über einen jungenden Mann herauszufinden: Juan Garcia de Tabera …

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Horst Mönnich - Prozessakte Vampir (pidax)Horst Mönnich – Prozessakte Vampir (pidax)

Bei einem Flugzeugabsturz soll auch der Rechtsanwalt Severin Masur unter den Opfern sein. Privatdetektiv Cross war diesem zu ersten Mal im Jahre 1945 begegnet und ihm damals versprochen, ihm bei seiner Suche nach seinem im Krieg beschlagnahmten Familienschmuck zu helfen. Cross setzt sich auf die Fährte und versucht mit Hilfe seines Freundes Stoneway, die verlorenen Stücke wiederzubeschaffen. Eine spannende Jagd durch die Wirren des Zweiten Weltkriegs beginnt…

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


John Sinclair (84) Ewige Schreie (Lübbe Audio)John Sinclair (84) Ewige Schreie (Lübbe Audio)

Walham, Schottland, im Jahre des Herrn 1813. Der Henker Sam Davies lehrt die Mörder- und Diebesbanden der Umgebung das Fürchten. Als Davies’ Familie grausam ermordet wird, gerät er selbst unter Verdacht. Unschuldig stirbt er auf dem Galgenhügel … 200 Jahre später wird Walham von einer Reihe unheimlicher Selbstmorde erschüttert. Und die Schreie der Erhängten hallen auch noch nach ihrem Tod durch das gesamte Dorf…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Offenbarung 23 (46) Lizenz zum Gelddrucken (Highscore Music)Offenbarung 23 (46) Lizenz zum Gelddrucken (Highscore Music)

Ein Bauernhof in der Nordeifel – brutal werden die Eigentümer überfallen, der gesamte Viehbestand bestialisch massakriert. Doch was hat dieses mysteriöse Verbrechen mit einem trickreich eingefädelten Einbruch in den Frankfurter Messeturm zu tun, der fast im Kugelhagel der Sicherheitskräfte zu scheitern droht? Die Spur führt quer durch Europa nach St. Petersburg. Und hier zeigt sich, dass wieder einmal nichts ist wie es scheint. Schon gar nicht im globalen Finanz-System.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Tom Shark (1) - Das Hotelgespenst (Marctropolis)Tom Shark (1) – Das Hotelgespenst (Marctropolis)

Mit dem höchst spannenden Werk „Das Hotelgespenst“ unterbreiten wir der gänzlichen Hörerschaft den Beginn der erquickten Hörspielreihe des berühmten deutsch-amerikanischen Meisterdetektivs Tom Shark.
Mit von der Partie der Journalist Dr. Pitt Strong, Tom Sharks treuer Gefährte und Mitarbeiter. Seiner Feder entspringen die abenteuerlichen Geschichten. Mit seiner begnadeten Schreibe und den fesselnden Schilderungen erleben wir die Abenteuer des Königs der Detektive. Im Ersten der drei Hörspiele müssen Tom Shark und sein Freund Pit Strong eine mysteriöse Verbrechensreihe in einem Nobelhotel aufklären. Die arglosen Gäste des Etablissements werden auf geheimnisvolle Weise bestohlen. Bei dem lustigen Start der Hörspielreihe geht es drunter und drüber, sodass nicht nur eingefleischte Nostalgiker, sondern auch jüngere Hörspielfans in den Bann der „Goldenen Jahre“ Berlins gezogen werden.

Vorstellung im OhrCast (YouTube)

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Schwarze Fledermaus (1) Das Zeichen der schwarzen Fledermaus (Winterzeit)Schwarze Fledermaus (1) Das Zeichen der schwarzen Fledermaus (Winterzeit)

Tony Quinn ist ein bekannter und gefürchteter Staatsanwalt, als ihn ein brutaler Überfall während einer Gerichtsverhandlung zum Krüppel macht. Er erblindet. Mit einem Schlag hat sich sein Leben verändert. Monate später verspricht eine geheimnisvolle und schöne Unbekannte Tony Quinn Heilung, stellt aber auch eine Bedingung. Unterdessen weitet der Unterweltboss Snate, der auch für Quinns Erblindung verantwortlich ist, seine Schreckensherrschaft in Chicago aus. Tony Quinn wird nach einer gewagten Operation zur Schwarzen Fledermaus, formiert ein schlagkräftiges Team um sich und rüstet zum Kampf gegen das Verbrechen.

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Die Playmos (35) Streit im Wilden Westen (Lübbe Audio)Die Playmos (35) Streit im Wilden Westen (Lübbe Audio)

Tobi stellt Emil und Sam in die Westernstadt und Liv zu den Indianern, wo sie von Häuptling „Weiß wo´s lang geht“ sofort gefangen genommen wird. Die beiden Jungen treffen auf den zwielichtigen Rinderbaron Donald Burger, der sich mit einem Trupp aufmacht, gestohlene Rinder von den Indianern zurückzuerobern. Die Plamyos sind auf sich gestellt, als es um die Frage geht, ob das Kriegsbeil jemals begraben werden kann …

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Die Playmos (36) Im Bann des Kometen (Lübbe Audio)Die Playmos (36) Im Bann des Kometen (Lübbe Audio)

Ein riesiger Komet rast auf den Planet Beta Centauri zu und droht die Siedlung der E-Rangers zu zerstören. Die Playmos begeben sich auf eine Reise ins All, um die Gefahr aufzuhalten. Doch wie hält man eigentlich einen Kometen auf? Und wie werden sie den Riesenpilz los, der im Wäldchen der ulkigen Humbidumbis wächst und bald explodieren wird? Und was, wenn zu allem Überfluss auch noch die Darksters im Anflug sind? Mit Mut, Witz und jeder Menge Einfälle finden Emil, Liv und Sam ­ wie immer ­ eine Lösung…

Dieses Hörspiel gibt es bei
Amazon
pop.de


Charlotte Roos - Schwein und Wein (SWR)Charlotte Roos – Schwein und Wein (SWR)

Dinahs Großeltern sind arabischer und marokkanischer Herkunft. Ihre Eltern wurden in Deutschland geboren, sie selbst ebenfalls. Die kleine Familie bezieht eine Doppelhaushälfte am Rande einer Kleinstadt. Wenn sie Kaffee und selbstgebackene marokkanische Kekse anbieten, schwärmen die Nachbarn und sparen nicht mit Komplimenten zu den Haaren der Tochter und den Backkünsten der Großmutter aus Marokko. Die Eltern unterhalten sich brav über Rollrasen und Grillanzünder und möchten nur eines: so sein wie alle. Aber egal, was sie tun, sie sind anders – oder werden anders wahrgenommen.

Dinah vergleicht die Sauberkeit und ereignislose Enge des Neubaugebietes mit der Stadt in Marokko, in der sie jeden Sommer mit Cousins und Cousinen bis spät in die Nacht umherstreift und in der es zwischen all dem Chaos und Gestank immer etwas zu sehen gibt. Sie vergleicht ihre eigensinnige und gläubige Großmutter mit ihren Eltern, diesen angepassten Spießern, die vor den Nachbarn den Kopf einziehen. Dinah hat zu nichts Lust, am wenigsten zu einem Leben in der Doppelhaushälfte am Goldtropfenweg. Sie spricht marokkanisch, wenn sie traurig ist, sie spricht die Sprache eines Landes, in dem sie sich genauso fremd fühlt wie hier, zuhause.

Die Nachbarschaft registriert alles, was bei Dinahs Familie geschieht und versteht wenig. Bald kommt es zu ersten Vorwürfen, dann hören die gegenseitigen Besuche auf. Nur Kati, die Nachbarstochter, kommt weiterhin. Sie fühlt sich bei Dinah wohler als zuhause, wo gegen Dinahs Familie gehetzt wird. Zu Ramadan kommt die Großmutter aus Marokko nach Deutschland und Dinah beschließt, mit ihr zu fasten. Sie fastet nicht, weil sie religiös leben möchte wie ihre Großmutter, sondern aus Protest gegen ihre Eltern, die sich auch im Fastenmonat die größte Mühe geben, so zu leben wie die Mehrheit um sie herum. Kati fastet mit, ebenfalls aus Protest gegen ihre Eltern, aber auch, weil sie sich von den Regeln der Religion angezogen fühlt. Über Nacht gilt die Großmutter als Fundamentalistin, die Nachbarskinder manipuliert. Die Stimmung kippt. Es muss etwas geschehen, da sind sich alle Nachbarn einig.

Bemerkungen:

„Schwein und Wein“ ist ein Hörspiel, das auf unterhaltsame, aber auch tiefgründige Art und Weise eine Geschichte über Integration und Toleranz erzählt. Die Klischees, die hier gezeichnet werden, sind stimmig. Dass sie hier und da ein wenig dick aufgetragen wirken, stört eigentlich weniger. Eher ist es die Kluft zwischen der Ernsthaftigkeit und den satirischen Überzeichnungen, die das Stück zwar interessant, aber schwer einordenbar machen. Die Geschichte will da vielleicht etwas mehr, als sich in einer guten Stunde Spielzeit unterbringen lässt.

Gelungen ist die Darstellung der Nachbarschaft in ihrer aufgesetzten und bald bröckelnden Toleranz. Das sehr gut beschriebene Kippen der Stimmung aufgrund eines nichtigen Anlasses gehört zu den positivsten Aspekten des Hörspiels. Auch die einzelnen Elemente, aus denen die Geschichte zusammengesetzt sind, sind jeweils in sich stimmig – leider passt es nicht so ganz in ihrem Zusammenspiel.

Die Umsetzung wirkt zunächst etwas spröde. Es klingt bemüht, so als ob man den inhaltlichen Anspruch auch gleich hörbar machen wollte. Zum Glück löst sich das dann recht schnell und man findet dann auch gut in die Geschichte hinein.

In „Schwein und Wein“ reinzuhören lohnt sich. Auch wenn man vielleicht hier mehr wollte, als der Produktion gut getan hat, so hat die Geschichte doch sehr gute Elemente, die in einer zunächst spröden, aber immer gefälliger werdenden Umsetzung dargestellt sind.


Catharina Koller und Jan Valk - Love the machine, hate the factory (WDR)Catharina Koller und Jan Valk – Love the machine, hate the factory (WDR)

Was tun gegen die Verlorenheit in einer durchtechnisierten Welt, in der die Mechanik durch die Digitalisierung ersetzt wurde? Man erfindet sie einfach neu: inklusive gigantischer Zeppeline und dampfgetriebener Fantasiemaschinen. Das ist das Rezept von Steampunk.


Wolfgang Zander - Radiotatort (65) Du bist tot (rbb)Wolfgang Zander – Radiotatort (65) Du bist tot (rbb)

Die ehrgeizige Physikerin Prof. Simone Weißbach (Ursina Lardi) leitet am Berliner Institut für Nanotechnologie die Forschungsgruppe ‚Materialien der Zukunft‘. Die Gruppe entwickelt am Rastertunnelmikroskop (RTM) Materialien mit Extremeigenschaften, die sowohl für die zivile als auch für jede andere Nutzung lukrativ wären. Kein Wunder also, dass unter den Drittmittelgebern auch eine Firma zu finden ist, die eine militärische Vermarktung der praktischen Forschungsergebnisse anstrebt und versucht, massiv Einfluss auf Richtung und Inhalt der Forschung zu nehmen. Eines Abends erscheint auf dem Computer der Forschungsgruppenleiterin, Prof. Weißbach, das Bild einer RTM-Nanomanipulation und darunter den Satz: Du bist tot. Anderntags findet sich ihre Leiche im Institut. Wer hat die erfolgreiche Physikerin umgebracht?

Bei ihren Recherchen werden Alexander Polanski (Alexander Khuon) und sein Kollege Lehmann (Shorty Scheumann) mit der Realität an deutschen Universitäten konfrontiert, die von harter Konkurrenz, Kurzzeitverträgen und Unterbezahlung geprägt ist. Zudem war Prof. Weißbach bei ihren Kollegen nicht unumstritten. Insbesondere der Mitarbeiter Dr. Jürgen Steiner (Peter Lohmeyer) und seine Frau Lisa (Christiane Paul) litten unter der ambitionierten Physikerin.

Diesmal ist Oberkommissar Alexander Polanski bei den Ermittlungen nicht ganz bei der Sache. Ein Brief vom Jugendamt flattert ins Haus. Eine Anzeige wegen Körperverletzung folgt und wer ist die 5-jährige Charlotte?


Ragnhild Sørensen und Julia Wolf - Frauen ohne Männer (WDR)Ragnhild Sørensen und Julia Wolf – Frauen ohne Männer (WDR)

„Frauen ohne Männer“ ist eine episodische Erzählung über sieben Frauen, die das Minenfeld der unendlichen Möglichkeiten betreten. Zufällige Ereignisse fordern Entscheidungen über Macht, Beziehungen und Geld. Selten gibt es da ein Falsch oder Richtig, sondern meist nur Ja oder Nein, Jetzt oder Später. Es sind Frauen, die sich Definitionen entziehen. Frauen, die eine Hauptrolle spielen wollen, mit oder ohne Mann. Frauen, die sich behaupten wollen, auch mit Mann. Frauen, die keinen Mann haben und trotzdem Probleme.

Mehr Hörspiele zum kostenlosen Download findet ihr in dieser Übersicht

Den kompletten Überblick über alle aktuellen Hörspielneuerscheinungen findet ihr im aktuellen OhrCast:

Dieser Beitrag wurde unter Download, Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s