Ab heute im Handel: „Anton taucht ab“, „Wer hustet da im Weihnachtsbaum“, „Grabeskalt“ und „Gerhart Hauptmann – Die große Hörspieledition“

Ab heute (03.09.2012) im Handel:

Anton taucht ab

Anton taucht ab - CoverZugegeben, Campingurlaub mit Oma und Opa ist nicht das Coolste. Doch erst als Anton entdeckt, dass es keinen Swimmingpool gibt, sondern nur einen See, werden diese Ferien zum GAU (größtmöglich anzunehmender Unfall). Wie alle anderen Kinder Arschbomben und Köpper vom Badesteg machen, in diese Ekelbrühe? Niemals! Zum Eigenbrödlerdasein verdammt und vor Langeweile vergehend, macht Anton schließlich eine Bekanntschaft der besonderen Art: mit einem Fisch. Und damit beginnt ein Ferienabenteuer, wie es sich Anton in seinen kühnsten Heldenfantasien nicht ausgemalt hat.

Bild: SWR/Monika Maier

Mit Valentin Mirow, Lyonel Holländer (v.l.n.r)(Bild: SWR/Monika Maier) u. a.

SWR / WDR 2012
50 Min.

Vorstellung im OhrCast 10 und OhrCast 11.

Wer hustet da im Weihnachtsbaum oder Tante Traudls bestes Stück

Wer hustet da im Weihnachtsbaum - CoverJedes Jahr am 2. Weihnachtsfeiertag bekommt Familie Trautwein Besuch von Tante Traudl. Extra für sie wird eine Gans gebraten, gibt es echte Kerzen am Baum. Und das ganze Theater nur, weil Mutter Trautwein es auf Tante Traudls wertvolle Biedermeierkommode abgesehen hat. Da erträgt man auch öde Geschenke wie Kölnisch Wasser und selbstgestrickte Socken. Doch in diesem Jahr liegt Tante Traudl mit Grippe im Bett. Die Gans landet im Tiefkühler und der Baum auf der Straße, denn er nadelt schon. Die alte Dame erholt sich jedoch schnell und möchte das Fest gern nachholen. Aber wo bekommt man nach Silvester einen Weihnachtsbaum her? Der 11-jährige Hannes hat ein ganz an-deres Problem, er hält einen Wellensittich versteckt, von dem niemand etwas wissen darf, schon gar nicht seine Mutter. Leider kann er nicht gut lügen und seine kleine Schwester Luzie erst recht nicht. Als Tante Traudl eintrifft, schlägt für alle die Stunde der Wahrheit…

Bild: rbb / Hanna Lippmannv.l.n.r.: Hans-Peter Hallwachs, Emilia Quinones, Boris Aljinovic und Anatol Aljinovic; Bild: rbb/Hanna Lippmann

rbb 2011

51 Min.

Vorstellung im OhrCast 11 oder auf hoerspieltipps.net

Grabeskalt

Was ist besser, als Horrorgeschichten zu lesen? Horrorgeschichten zu hören! Wenn das Grauen unter die Bettdecke kriecht und in der Phantasie die Figuren ein Eigenleben bekommen, wenn die Musik eine bedrohliche Atmosphäre aufbaut und das Wolfsgeheul durchs Zimmer hallt, ist an Schlafen nicht mehr zu denken. Aber wer will schon schlafen, wenn er die Nacht stattdessen bei wohliger Gänsehaut mit dem Fürst der Vampire oder Frankensteins Monster verbringen kann?

Die beim hörverlag erscheinende Box enthält die Hörspiele
Stephen King – Friedhof der Kuscheltiere
Bram Stoker – Dracula
Mary Shelley – Frankenstein

Vorstellung im OhrCast 10

Gerhart Hauptmann – Die große Hörspieledition

Gerhart Hauptmann  Hörspieledition CoverAnlässlich des 150. Geburtstages Gerhart Hauptmanns am 15. November 2012 bringt der hörverlag die bedeutendsten Theaterstücke des großen Dramatikers in einer umfassenden Hörspieledition.

Die Schicksale der Armen und Einsamen stehen im Zentrum von Hauptmanns Theaterstücken. Ein feiner und sensibler Blick für dramatische Begebenheiten und hoffnungsvolle Wendungen zeichnet ihn aus. In diesen fesselnden Hörspielen kämpfen Arbeiter für ihre Rechte, Arme für ihre Zukunft und Liebende um ihre Angebeteten.

Zu hören sind die Schauspiel- und Hörspielikonen der 50er und 60er Jahre, in Inszenierungen unter Regiegrößen wie Otto Kurth, Ulrich Lauterbach und Fränze Roloff.

Enthält:
Die Weber (hr 1952)
Michael Kramer (NDR 1949)
Fuhrmann Henschel (DRS / hr / SR 1962)
Vor Sonnenuntergang (BR / ORF 1962)
Die Ratten (hr 1950)
Der Biberpelz (Br 1958)

8 CDs, ca. 475 Min.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Veröffentlichungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s