Hamm ist Münster für die Ohren – Der Radiotatort „Baginsky“

Radiotatort-LogoAm Donnerstag, den 16.08.2012 startet eine weitere Radiotatort-Folge seine Tour durch die Wort- und Kulturwellen der ARD-Rundfunkanstalten. Der Krimi kommt wieder vom WDR, und wieder geht es nach Hamm…

Matthias Leja und Owe Ochsenknecht; Bild: WDR/Fahri Sarimese

Matthias Leja und Owe Ochsenknecht; Bild: WDR/Fahri Sarimese

Bereits zum dritten Mal innerhalb der Reihe ist die „Task Force Hamm“ – eine Art Sondermülldeponie für schwierige bzw. sonst unbrauchbare Polizeibeamte – im Einsatz.

Im Urlaub bleibt so einiges liegen – hier ist es die Leiche des ungeliebten Baginsky, die seit drei Wochen darauf wartet, dass man den Umständen ihres Todes auf die Spur kommt. Auch wenn die Spur genauso kalt wie das Opfer ist, ermittelt die „Spezial-Einheit“ – natürlich letztlich erfolgreich.

Die Fälle der Task Force Hamm sind vermutlich nichts für jedes Ohr. Das liegt hauptsächlich daran, dass man mit dem Humor auch etwas anfangen können muss. Ähnlich wie beim Fernsehtatort aus Münster, hat die Ernsthaftigkeit des Krimis hier nicht die oberste Priorität. Es soll unterhalten und Spaß machen – Wer sich darauf einlassen kann, dem wird hier ein perfekter Hörspaß geboten.

 Claus Dieter Clausnitzer; Bild: WDR/Fahri Sarimese


Claus Dieter Clausnitzer; Bild: WDR/Fahri Sarimese

So schräg und albern es auch manchmal zugeht, Autor Dirk Schmidt gelingt es auch hier wieder, einen ordentlichen und cleveren Krimiplot zu erzählen, der sich innerhalb der Reihe nicht verstecken muss.

Auch Dank der großartigen Besetzung (u. a. mit Uwe Ochsenknecht, Hans Peter Hallwachs, Matthias Leja, Claus Dieter Clausnitzer, Gudrun Landgrebe) sollte man sich „Baginski“ nicht entgehen lassen.

Sendetermine: 16. – 21.08.2012

Download ab 19.08.2012, 19 Uhr

weitere Links:

„Baginski“

auf hoerspieltipps.net
im OhrCast auf YouTube
auf radiotatort.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Radioprogramm abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s