Hörspiele im Radioprogramm vom 23. – 29. Juli 2012

Michael Mendl als "Brunx" in "Kein Brunx für Meier Zwo"; Bild: WDR/S. Anneck

Michael Mendl als „Brunx“ in „Kein Brunx für Meier Zwo“; Bild: WDR/S. Anneck

So langsam füllen sich die noch offenen Programmlücken im Juli. Die Übersicht über die Hörspiele der letzten vollständigen Kalenderwoche ist jedenfalls jetzt online. Leider versperrt das ARD-Radiofestival wieder einige Sendeplätze, so dass hier erneut ein Hörspielsommerloch entsteht. Immerhin gibt es noch ein paar Nischen, in denen noch gehörspielt wird. Empfehlen möchte ich u. a. „Der Aufstieg und Fall des Siggi S.“, eine gelungene Mediensatire von Oliver Wnuk, die WDR 5 am 24.7. im Programm hat. In der Nacht von Freitag, den 27., auf Samstag , den 28. Treffen sich zweiJuli, hat der DLF um Mitternacht den zweiten Teil der „Geschichten aus der großdeutschen Metropulle“ im Programm. Am Samtagmorgen um 10:05 Uhr (und abends ab 23:05 Uhr) gibt es dann den hörenswerten Krimi „Kein Brunx für Maier Zwo“ von Jens Hagen.

Auch „Rette sich, wer kann“ von Christiane Ohnemus und „Treffen sich zwei“ von Iris Hanika, die beide am Sonntag, den 29. Juli zu hören sind, kann ich nur wärmstens empfehlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Hörspiele, Radioprogramm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s